PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Freiburg mehr verpassen.

20.04.2020 – 12:07

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Lauchringen: Auffahrunfall - ein Leichtverletzter, zwei Mal Totalschaden

Freiburg (ots)

Ein Leichtverletzter und zwei Totalschäden sind die Bilanz eines Auffahrunfalles am Samstagmittag, 18.04.2020, in Lauchringen. Gegen 16:30 Uhr wollte ein 39 Jahre alter Mann von der Bundesstraße nach links in die Robert-Koch-Straße abbiegen. Wegen Gegenverkehrs musste er stoppen. Das bemerkte ein nachfolgender 55 Jahre alter Autofahrer nicht und fuhr ungebremst auf. Der 39-jährige verletzte sich leicht und kam mit dem Rettungsdienst ins Krankenhaus. An beiden Autos, zwei Ford Fiesta, entstanden Totalschäden. Der Blechschaden liegt bei rund 8000 Euro.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Mathias Albicker
Telefon: 07741 / 8316 - 201
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

- Außerhalb der Bürozeiten -
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Kontaktdaten anzeigen

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Mathias Albicker
Telefon: 07741 / 8316 - 201
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

- Außerhalb der Bürozeiten -
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg