Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Freiburg mehr verpassen.

06.04.2020 – 13:32

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Efringen-Kirchen: Vier Verletzte nach Vorfahrtsverletzung

Freiburg (ots)

Vier Verletzte waren nach einer Vorfahrtsverletzung am Samstag, 04.04.2020, auf der K 6351 zwischen Efringen-Kirchen und Egringen zu beklagen. Ein 75-jähriger Peugeot-Fahrer war kurz vor 12:00 Uhr von der Straße aus Richtung Fischingen auf die bevorrechtigte Kreisstraße eingefahren und mit einem Volvo kollidiert. Der Peugeot-Fahrer und seine 74 Jahre alte Beifahrerin wurden leicht verletzt. Im Volvo verletzten sich der Fahrer sowie eine 19-jährige. Drei der Verletzten kamen in umliegende Krankenhäuser. Der Sachschaden liegt bei rund 10000 Euro.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Mathias Albicker
Telefon: 07741 8316-201
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

- Außerhalb der Bürozeiten -
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg