Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg

27.11.2019 – 09:22

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Rheinfelden-Herten: Ermittlungen nach Hundebiss - Zeugensuche

Freiburg (ots)

Am Dienstag, 26.11.19, gegen 16.45 Uhr, wurde ein 61-jähriger Mann in der Rabenfelsstraße durch einen kleinen, braunen, freilaufenden Hund in den Oberschenkel gebissen. Nach bisherigen Erkenntnissen gehörte der Hund zu einer Frau, die einen weiteren größeren und schwarzen Hund an der Leine führte. Nach dem Biss lief die Frau mit ihren Hunden weiter. Der Mann wurde leicht verletzt. Das Polizeirevier Rheinfelden, Tel. 07623 7404-0 sucht die Hundehalterin und/oder Zeugen zu dem Vorfall.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Jörg Kiefer
Telefon: 07621 176-351
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg