Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg

29.05.2019 – 08:42

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Schluchsee - Fahren ohne Fahrerlaubnis

Freiburg (ots)

Schluchsee - Guter Informationsaustauch unter den Behörden bringt für manchen Verkehrsteilnehmer kein Glück. In der letzte Woche informierte das Landratsamt Breisgau-Hochschwarzwald das Polizeirevier Titisee-Neustadt darüber, dass einem Verkehrsteilnehmer, welcher im Dienstbereich des Reviers wohnt, seine Fahrerlaubnis entzogen wurde und er seinen Führerschein abzugeben habe. Der Betroffene teilte dem LRA mit, dass er seinen Führerschein leider verloren habe und er ihn aus diesem Grund nicht abgeben könne. Am gestrigen Dienstag, 28.05.2019, gg. 18:20 Uhr nun, wurde just dieser Verkehrsteilnehmer in Schluchsee einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen. Durch den o.a. Hinweis der Behörde war der Streifenbesatzung bekannt, dass der Betroffene keine Fahrerlaubnis mehr besitzt. Er händigte den Beamten des Revier Titisee-Neustadt aber auf befragen die gewünschten Fahrzeugpapiere und seinen angeblich verlorenen Führerschein aus. Er wurde noch vor Ort als Beschuldigter belehrt und seine Fahrzeugschlüssel wurden zunächst in Verwahrung genommen. Nach Abschluss der Ermittlungen erfolgt Anzeige bei der Staatsanwaltschaft Freiburg. Das Landratsamt Breisgau-Hochschwarzwald bekommt den Führerschein nun vom Revier Titisee-Neustadt zugesandt.

Medienrückfragen bitte an:

Roland Zaubitzer
Polizeipräsidium Freiburg
Polizeirevier Titisee-Neustadt
Telefon: 07651 / 9336 - 120
E-Mail: titisee-neustadt.prev@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg