Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: An Bushaltestelle: Jugendliche verprügeln 20-jährigen Monheimer - Monheim - 1905085

Mettmann (ots) - Am Mittwoch (15. Mai 2019) hat eine Gruppe von acht bis zehn Jugendlichen an der ...

POL-ME: Jungbullen auf offener Weide gequält und getötet - Velbert - 1905061

Mettmann (ots) - Die Polizei in Velbert ermittelt aktuell intensiv wegen einer besonders abscheulichen Straftat ...

FW-Velbert: Fassadenbrand erfordert Großeinsatz der Feuerwehr

Velbert (ots) - Viel Rauch, kein sichtbares Feuer - so fanden am heutigen Mittwoch kurz nach Mittag die ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg

29.04.2019 – 13:40

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Lörrach-Salzert: Großeinsatz der Feuerwehr nach Brandmeldung aus Hochhaus - Waschmaschine fängt Feuer - vier leicht verletzte Personen

Freiburg (ots)

Am Montag, gegen 12.30 Uhr, wurde aus einem Hochhaus in der Salzerstraße ein Brand gemeldet. Nach der Erstmeldung rückten Feuerwehr, Rettungsdienst, wie auch die Polizei, mit einem Großaufgebot an. Tatsächlich war in einer Wohnung im Erdgeschoss eine Waschmaschine in Brand geraten. Die Maschine konnte jedoch durch Bewohner selbst gelöscht werden. Nach derzeitigem Kenntnisstand ist von einer technischen Ursache auszugehen. Vorsorglich wurden drei Personen aufgrund des Einatmens von Rauchgasen durch den Rettungsdienst vor Ort versorgt. Eine Frau wurde mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus verbracht. Die Waschmaschine wurde zerstört, die Wohnung durch Rußbildung verunreinigt. Die Feuerwehr Lörrach war mit 35 Einsatzkräften und sechs Fahrzeugen, der Rettungsdienst mit drei Fahrzeugen und zwei Notärzten im Einsatz.

Kj

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Jörg Kiefer
Telefon: 07621/176-351
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg