Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

FW-BO: Unwetter über Bochum verlief verhältnismäßig ruhig

Bochum (ots) - Bereits am Morgen gab es vereinzelt Einsätze, die auf den zunehmenden Wind zurückzuführen ...

11.03.2019 – 12:03

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Waldshut-Tiengen/Tiengen: Mann lässt sich Schmuck zeigen und flüchtet mit Halskette aus dem Geschäft

Freiburg (ots)

Ein unbekannter Mann hat sich am Samstag in einem Schmuckgeschäft in WT-Tiengen Schmuck zeigen lassen und ist dann mit einer Halskette weggerannt. Gegen 13:30 Uhr täuschte der Dieb Kaufinteresse vor und probierte verschiedene Halsketten an. Als ihm von einer Angestellten eine massivere Halskette ausgehändigt wurde, machte er plötzlich kehrt und floh aus dem Laden. Der Mann wurde zwar noch verfolgt, jedoch verlor sich seine Spur im Sulzerring. Der Verdächtige wird wie folgt beschrieben: 170 cm groß, ca. 28 Jahre alt, athletisch, schwarze dunkle Haare, dunkler Teint, sprach im Geschäft nur englisch. Er hatte einen bordeauxfarbenen Pullover an, ein weißes Hemd und dunkelblaue Jeans. Hinweise zum Täter oder zu seiner weiteren Fluchtrichtung nimmt das Polizeirevier Waldshut-Tiengen (Kontakt 07751 8316-531) entgegen. Die Halskette hatte einen Verkaufswert von mehreren tausend Euro.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Mathias Albicker
Telefon: 07741 8316-201
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung