Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg

24.08.2018 – 11:08

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Lauchringen: Pkw kracht in Bushaltestellenhäuschen - niemand verletzt

Freiburg (ots)

Am Donnerstagabend krachte ein Pkw in Unterlauchringen in ein Bushaltestellenhäuschen an der Bundesstraße. Der junge Fahrer durchfuhr kurz vor 22:00 Uhr den Kreisverkehr bei der katholischen Kirche und verließ diesen in Richtung Tiengen. Dabei geriet er nach links, überfuhr den Bordstein und kollidierte mit den Sitzbänken im dortigen Bushaltestellenhäuschen. Der 18-jährige Fahranfänger gab an, das Brems- mit dem Gaspedal verwechselt zu haben. Verletzt wurde niemand. Die Feuerwehr Lauchringen rückte ebenso zur Unfallstelle aus, weil zuerst gemeldet worden war, dass die Ölwanne des Pkw beschädigt sei, was aber nicht der Fall war. Die Schadenshöhe dürfte bei rund 2000 Euro liegen.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Mathias Albicker
Telefon: 07741 8316-201
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg