Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Hochschwarzwald, Titisee-Neustadt, OT Titisee, Bärenhofgebiet, Kapellenweg, Kind von Pkw erfasst, leicht verletzt

Freiburg (ots) - Am heutigen Nachmittag, gegen 15.00 Uhr, spielten zwei jeweils acht Jahre alte Kinder im Bereich des Bärenhofgebietes. Sie befuhren abwechselnd mit ihren Tretrollern einen abfallenden Fußweg, welcher den Kapellenweg quert. Dabei übersah ein achtjähriger Junge einen von links kommenden und in westlicher Richtung fahrenden Pkw. Das Kind wurde von dem Pkw erfasst und verletzte sich dabei glücklicherweise nur leicht. Nach der Erstversorung durch das DRK und einen Notarzt wurde das verletzte Kind vorsorglich in eine Klinik verbracht.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Polizeirevier Titisee-Neustadt
Uwe Kaiser
Telefon: 07651 / 9336 - 110
E-Mail: titisee-neustadt.prev@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: