Das könnte Sie auch interessieren:

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

POL-LM: Pressemeldung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg vom 11.02.2019

Limburg (ots) - 1. Polizei sucht Zeugen nach Fahrraddiebstahl, Limburg, Joseph-Schneider-Straße, Mittwoch, ...

22.06.2018 – 16:33

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Hochschwarzwald, Titisee-Neustadt, OT Titisee, Bärenhofgebiet, Kapellenweg, Kind von Pkw erfasst, leicht verletzt

Freiburg (ots)

Am heutigen Nachmittag, gegen 15.00 Uhr, spielten zwei jeweils acht Jahre alte Kinder im Bereich des Bärenhofgebietes. Sie befuhren abwechselnd mit ihren Tretrollern einen abfallenden Fußweg, welcher den Kapellenweg quert. Dabei übersah ein achtjähriger Junge einen von links kommenden und in westlicher Richtung fahrenden Pkw. Das Kind wurde von dem Pkw erfasst und verletzte sich dabei glücklicherweise nur leicht. Nach der Erstversorung durch das DRK und einen Notarzt wurde das verletzte Kind vorsorglich in eine Klinik verbracht.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Polizeirevier Titisee-Neustadt
Uwe Kaiser
Telefon: 07651 / 9336 - 110
E-Mail: titisee-neustadt.prev@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung