PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Aalen mehr verpassen.

13.06.2020 – 12:10

Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Landkreis Schwäbisch Hall - Verkehrsunfälle

Landkreis Schwäbisch HallLandkreis Schwäbisch Hall (ots)

Crailsheim - Vorfahrt missachtet

Eine 20-jährige BMW-Fahrerin befuhr am Freitag gegen 13.30 Uhr den Hammersbachweg in Richtung Pamiersring. Auf Höhe des Rilkeweges fuhr eine 72-jährige Mitsubishi-Fahrerin ohne auf die Vorfahrtsregeln zu achten auf den Hammersbachweg ein und es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden in Höhe von ca. 9000 Euro.

Gaildorf - Kardanwelle gerissen

Am Freitag gegen 15.10 Uhr befuhr ein 36-jähriger Fahrer eines John Deere-Schleppers mit einem zweiachsigen Anhänger mit ca. 10 t Sand die B 298 von Gschwend in Richtung Gaildorf. Auf der Gefällstrecke zwischen Reippersberg und Chausseehaus riss die Kardanwelle des Traktors ab und beschädigte hierdurch eine Hydraulikleitung. Es liefen ca. 50 l Hydrauliköl auf die Fahrbahn. Der Schlepper war nicht mehr fahrbereit. Durch die Feuerwehr Gaildorf und eine Spezialfirma wurde das Öl gebunden und die Fahrbahn gereinigt. Aufgrund der Reinigungsarbeiten war die B 298 teilweise gesperrt und es kam zu leichteren Verkehrsbehinderungen. Die Feuerwehr Gaildorf war mit drei Fahrzeugen und 12 Mann vor Ort im Einsatz. Gegen 19.30 Uhr konnte die Straße wieder freigegeben werden.

Gaildorf - Motorrad zu schnell

Am Freitag um 20.10 Uhr befuhr ein 22-jähriger Honda-Fahrer die Kreisstraße 2662 von Rotenhar in Richtung Schönberg. In einer scharfen und langgezogenen Linkskurve rutschte dem Fahrer aufgrund seiner nichtangepassten Geschwindigkeit das Hinterrrad weg und er stürzte. Der 22-Jährige schlitterte samt der 650er Honda über die Fahrbahn und eine Bordsteinkante in den unbefestigten Bereich neben der Fahrbahn. Da der 22-Jährige vorbildlich komplette Schutzkleidung trug, zog er sich keine schwereren Verletzungen zu und wurde zu weiteren Untersuchungen mit einem Rettungwagen in ein Krankenhaus gebracht. Der Schaden an der Honda beläuft sich auf ca. 2500 Euro - Fremdschaden entstand keiner.

Schwäbisch Hall - Unfallflucht, Zeugen gesucht

Am Freitag zwischen 19.30 und 23.30 Uhr beschädigte ein bislang unbekannter Fahrzeugführer bei der Vorbeifahrt oder beim Ein- / Ausparken einen in der Salinenstraße geparkten BMW X4. Der X4 stand auf dem Parkplatz bei den Stadtwerken und wurde hinten links am Heck beschädigt - Schaden ca. 3000 Euro. Der Bereich ist von Kameras überwacht. Die Auswertung der Bilder dauert noch an. Die Polizei in Schwäbisch Hall, Tel. 0791/ 4000, nimmt Zeugenhinweise entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen, PvD
Telefon: 07361 580-0
E-Mail: aalen.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen