Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: 2 Brandereignisse am frühen Abend

Mönchengladbach, 03.06.19, 16:30 Uhr, Grunewaldstraße und 17:15 Uhr, Abteistraße (ots) - Gegen 16:30 wurde ...

FW-EN: Verkehrsunfall zwischen 2 PKW. Eine Person musste patientenorientiert aus dem Auto befreit werden.

Gevelsberg (ots) - Am 30.06. um 16:08 Uhr wurden die hauptamtlichen Kräfte der Feuerwehr Gevelsberg zu einem ...

FW-GE: Brand einer Dachterrasse in Ückendorf

Gelsenkirchen (ots) - Am frühen Nachmittag wurde die Feuerwehr Gelsenkirchen zu einer starken Rauchentwicklung ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Aalen

06.05.2019 – 15:57

Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Rems-Murr-Kreis: Vorfälle an Infoständen, Ampel zerstört, Einbruch und Farbschmiererei

POL-AA: Rems-Murr-Kreis: Vorfälle an Infoständen, Ampel zerstört, Einbruch und Farbschmiererei
  • Bild-Infos
  • Download

Aalen (ots)

Plüderhausen-Walkersbach: Ampelanlage völlig zerstört

Am Sonntag gegen 23:30 Uhr beobachtete ein Zeuge einen Unbekannten, der beide Teile einer mobilen Ampelanlage, welche den Verkehr auf der K1886 zwischen Walkersbach und Lorch regelt, an einem PKW gebunden hatte und damit losgefahren war. Mit dem einen Teil ist der Unbekannte in Richtung Lorch gefahren. Nach rund 800 Metern wurde der Ampelwagen aus der Kurve getragen und zerschellte in einer Wiese. Der zweite Teil der Ampelanlage zerschellte bei einem ähnlichen Fahrmanöver an einem Verkehrsschild. Bereits Anfang März hatten Unbekannte die komplette mobile Ampelanlage einen Abhang hinunter geworfen. Damals entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 7.000 Euro. Beim Vorfall von Sonntagnacht entstand Sachschaden in Höhe von rund 8.000 Euro. Die Polizei hat Ermittlungen aufgenommen.

Die Polizei fragt:

   -Erkennt jemand das bei dem Vorfall verwendete Seil? -Wer kann 
Angaben zu einer Person machen, die im Raum Walkersbach ein 
entsprechendes Seil verwendet? 

Hinweise bitte an die Polizei Plüderhausen unter Telefon 07181 81344.

Murrhardt: Einbruch in Stadtbibliothek

Unbekannte verschafften sich zwischen Samstag, 21:00, Uhr, und Montag, 6:45 Uhr Zugang zu den Räumlichkeiten der Stadtbibliothek in der Oetingerstraße. Dort durchsuchten sie die Räumlichkeiten und entwendeten Elektrogeräte, bevor sie sich vom Tatort entfernten. Das Diebesgut hat einen Wert von mehreren hundert Euro. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf rund 500 Euro.

Zeugen, werden gebeten sich bei der Polizei Murrhardt unter Telefon 07192 5313, zu melden.

Sulzbach an der Murr: Farbschmierereien an Schule

Unbekannte haben zwischen Freitag, 20:00 Uhr und Sonntag, 24:00 Uhr an einer Schule und einer Sporthalle in der Jahnstraße die Fassaden mit Farbe beschmiert. Auch ein Zaun wurde beschädigt. Der Sachschaden beläuft sich auf mehrere tausend Euro.

Hinweise zu den Verursachern nimmt die Polizei Sulzbach unter Telefon 07193 352 entgegen.

Fellbach/Korb: Vorfälle an Infoständen

Rund 10 Personen, die dem linken Spektrum zuzuordnen sind, trafen sich am Samstagvormittag am Marktplatz von Fellbach und starteten eine Demonstration, die sich gegen einen Infostand der AfD richtete. Ausgestattet mit Bannern und Fahnen drängten sie anwesende AfD-Vertreter ab und beschädigten den Infostand. Hierbei wurden die Geschädigten teils gestoßen und zumindest eine Person verletzt.

Ebenfalls am Samstagvormittag wurden bei einem weiteren Vorfall zwei Vertreter der AfD an einem Infostand am Seeplatz von Korb attackiert. Ein Mann sowie eine Frau, die beide ebenfalls dem linken Spektrum zuzuordnen sind, griffen die beiden an, wobei der Mann mit einem Schlagstock zuschlug. Beide Geschädigten wurden verletzt.

Die Polizei hat in beiden Fällen die Ermittlungen aufgenommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Pressestelle
Telefon: 07361/580-114
E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen