Das könnte Sie auch interessieren:

POL-BI: Fahndung nach entwichenem Strafgefangenen

Bielefeld (ots) - ST/ Bielefeld / Bad Salzuflen / Werl - Die Polizei Bielefeld und die Staatsanwaltschaft ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

12.02.2019 – 16:28

Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Folgemeldung zu Verkehrsunfall am Montagabend zwischen Großerlach und Sulzbach.

Sulzbach an der Murr (ots)

Wie bereits am 11.02.2019 berichtet ist es am Montag um 18:19 Uhr zu einem Verkehrsunfall im Begegnungsverkehr zwischen Großerlach und Sulzbach an der Murr gekommen.

Ein 19 Jahre alter BMW-Fahrer war um 18:19 Uhr auf der B 14 von Großerlach in Richtung Sulzbach unterwegs und in einer scharfen Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn geraten und mit einem entgegenkommenden VW einer Familie zusammengestoßen.

Jetzt wurde der Pressestelle bekannt, dass bei dem Unfall nicht 5 Personen, sondern 7 Personen verletzt wurden. In dem VW hatten sich neben den Eltern insgesamt vier Kinder, im Alter von 5, 10, 11 und 13 Jahren befunden. Alle Insassen und der Unfallverursacher wurden bei dem Unfall leicht verletzt und in Krankenhäuser eingeliefert.

An beiden Fahrzeugen war wirtschaftlicher Totalschaden von insgesamt 35.000 Euro entstanden. Die Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Die Polizei war mit drei Streifenbesatzungen und der Rettungsdienst mit vier Fahrzeugen im Einsatz. Darüber hinaus war die Straßenmeisterstelle zur Reinigung der Fahrbahn vor Ort.

Die B 14 war für zwei Stunden gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Pressestelle
Telefon: 07361 580-108
E-Mail: aalen.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen