Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Aalen

12.02.2019 – 15:23

Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Ostalbkreis: Sachbeschädigung, Unfälle

Aalen (ots)

Ellwangen: Fahrzeug überschlägt sich

Am Dienstag gegen 4:30 Uhr kam der 31-jährige Fahrer mit seinem Renault-Kleinbusses auf der L1060 zwischen Zöbingen und Röhlingen in Fahrtrichtung Röhlingen in einer leichten Linkskurve von der Fahrbahn ab, überfuhr hier ein Verkehrszeichen und überschlug sich. Das Fahrzeug kam auf dem Dach zum Liegen. Alle sechs Insassen blieben nach ersten Erkenntnissen unverletzt. Wie hoch der Sachschaden an dem Fahrzeug ist, ist unklar.

Bopfingen: Auto zerkratzt

1.000 Euro Sachschaden verursachte ein Unbekannter zwischen Dienstag, 05.02.2019, und Freitag, 08.02.2019, an einem in der Bachgasse geparkten BMW mit einem spitzen Gegenstand, indemer den Wagen zerkratzte.

Die Polizei Bopfingen nimmt Hinweise unter Telefon 07362 9602-0 entgegen.

Aalen: Beim Abbiegen LKW übersehen

Gegen 6:30 Uhr wollte ein 45 Jahre alter Renault-Fahrer von der L1084 Fahrtrichtung Ebnat an der Anschlussstelle Oberkochen auf die Autobahn auffahren. Dabei übersah er einen entgegenkommenden Iveco-Sattelzug eines 64-Jährigen. Bei der Kollision entstand erheblicher Sachschaden.

Aalen: Senior begeht Unfallflucht

Am Dienstag kurz nach 7:00 Uhr befuhr ein 82 Jahre alter Mercedes-Lenker die Obere Wöhrstraße als er den Außenspiegel eines am Straßenrand geparkten Toyotas streifte und diesen dadurch beschädigte. Ein In einem Wagen dahinter fahrender Zeuge beobachtete den Unfall und meldete diesen der Polizei, da der Senior seine Fahrt unbeirrt fortsetzte. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 500 Euro. Auf den älteren Herrn kommt nun ein Verfahren zu.

Schwäbisch Gmünd: Auto übersehen

Ein 35-jähriger Smart-Lenker war am Dienstag gegen 6:30 Uhr auf der Baldungstraße unterwegs. Am Glockenkreisverkehr zur Königsturmstraße übersah er einen bereits im Kreisel fahrenden Ford eines 44-Jährigen. Es kam zur Kollision. Dabei entstand Sachschaden in Höhe von 2.000 Euro.

Lorch: PKW vs. PKW

An der Einmündung der K3313 zur K3270 kam am Dienstagvormittag gegen 7:40 Uhr zur Kollision eines VW Polo einer 37-Jährigen und eines VW CC eines 30 Kajre alten Mannes. Der Polo war nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 3.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Pressestelle
Telefon: 07361/580-114
E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen