PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Neubrandenburg mehr verpassen.

08.11.2021 – 11:17

Polizeiinspektion Neubrandenburg

POL-NB: Tatverdächtiger nach Körperverletzung in Burg Stargard festgestellt

Burg Stargard (ots)

Am 06.11.2021 wurde die Polizei per Notruf gegen 01:45 Uhr über ein Körperverletzungsdelikt in Burg Stargard informiert. Daraufhin suchten Beamte des Polizeireviers Friedland den 19-jährigen Geschädigten auf und befragten ihn zum Geschehen. Er gab an, auf offener Straße von einem ihm unbekannten Mann unvermittelt und ohne ersichtlichen Grund geschlagen worden zu sein. Hierbei zog er sich leichte Verletzungen im Gesicht zu. Eine umgehende medizinische Versorgung lehnte er jedoch ab.

Aufgrund der detaillierten Beschreibung des Tatverdächtigen und seiner Begleiterin, konnten die Beamten einen 22-Jährigen und seine 17-jährige Begleiterin im Nahbereich antreffen. Gegen ihn wurde eine Strafverfahren wegen des Verdachts der Körperverletzung eingeleitet und zur weiteren Bearbeitung an die Kriminalkommissariatsaußenstelle Friedland übergeben. Zu der ihm vorgeworfenen Tat wollte sich der Mann nicht äußern. Ein Atemalkoholtest ergab bei ihm einen Wert von 1,63 Promille.

Bei allen Personen handelte es sich um deutsche Staatsangehörige.

Rückfragen bitte an:

Alexander Gombert
Polizeiinspektion Neubrandenburg
Pressestelle Polizeiinspektion Neubrandenburg
Telefon: 0395/5582-5007
E-Mail: pressestelle-pi.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de
Instagram: www.instagram.com/polizei.mv.mse
Twitter: https://twitter.com/Polizei_MSE

Original-Content von: Polizeiinspektion Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Neubrandenburg
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Neubrandenburg