Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Neubrandenburg

06.05.2019 – 12:00

Polizeiinspektion Neubrandenburg

POL-NB: Polizeieinsatz anlässlich mehrerer Veranstaltungen am 08. Mai 2019 im Stadtgebiet von Demmin

Demmin (ots)

Die Polizeiinspektion Neubrandenburg führt am 08.05.2019 anlässlich mehrerer angemeldeter Veranstaltungen im Stadtgebiet von Demmin zum Schutz des Grundrechts auf Versammlungsfreiheit einen Polizeieinsatz mit eigenen und unterstellten Kräften durch.

Dadurch wird es am Nachmittag und Abend des 08.05.2019 im gesamten Stadtgebiet von Demmin zu Verkehrsbehinderungen und Sperrungen kommen, so dass die Fahrzeugführer zum Teil mit längeren Wartezeiten rechnen müssen. Die Polizei ist bemüht die Einschränkungen für die Bürgerinnen und Bürger auf ein Mindestmaß zu reduzieren. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Wir appellieren an die Bürger: Distanzieren Sie sich von jeglicher Form der Gewalt! Helfen Sie mit, Störaktionen zu vermeiden! Nehmen Sie Ihr Recht auf freie Meinungsäußerung friedlich wahr!

Die Pressestelle der Polizeiinspektion Neubrandenburg ist in Vorbereitung des Einsatzes und am 08.05.2019 unter der Telefonnummer 0395- 5582 5007 für Medienvertreter und Bürgeranfragen erreichbar. Zudem befinden sich die Pressesprecherinnen PHKin Jähner und KHKin Mehlberg im Einsatzraum. Aktuelle Informationen erhalten Sie am Einsatztag über den Twitterkanal der Polizeiinspektion Neubrandenburg unter @PolizeiMSE.

Wir wünschen allen, insbesondere den Einsatzkräften und Demonstranten einen friedlichen 8. Mai in Demmin.

Rückfragen bitte an:

Kathrin Jähner
Polizeiinspektion Neubrandenburg
Telefon: 0395/5582-5003
E-Mail: pressestelle-pi.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de
Twitter: https://twitter.com/Polizei_MSE

Original-Content von: Polizeiinspektion Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell