Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Anklam mehr verpassen.

22.01.2020 – 10:49

Polizeiinspektion Anklam

POL-ANK: Brand eines Autos in Wolgast

Wolgast (ots)

In Wolgast kam es in der vergangenen Nacht (22. Januar 2020, gegen 02.45 Uhr) erneut zu einem Brand eines in der Wolgaster Makarenkostraße abgestellten Fahrzeugs. Insgesamt entstand ein Schaden von etwa 5.500 Euro. Die Absuche des Nahbereichs durch die Polizei verlief leider erfolglos. Es wird nun wegen vorsätzlicher Brandstiftung ermittelt. Dass ein Zusammenhang zum erst kürzlich in Brand gesetzten Fahrzeug in der Robert-Koch-Straße besteht, kann nicht ausgeschlossen werden und bleibt Gegenstand der Ermittlungen. Zeugen, die Beobachtungen in der Nähe des Tatortes gemacht haben, werden gebeten, sich bei dem Polizeirevier Wolgast unter der 03836-2520 oder jeder anderen Polizeidienststelle zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Anklam
Pressestelle
Katrin Kleedehn
Telefon: 039712513040
E-Mail: pressestelle-pi.anklam@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Anklam, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Anklam
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Anklam