Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Stralsund

05.09.2019 – 14:56

Polizeiinspektion Stralsund

POL-HST: Radfahrerin erlitt schwere Verletzungen bei Sturz in Prerow

Prerow (ots)

Am Donnerstag, dem 05.09.2019 kam es zu einem Zusammenstoß einer Radfahrerin und der Darßbahn in Prerow.

Gegen 11:30 Uhr befuhr eine 64-jährige Frau mit ihrem Fahrrad die Waldstraße in Fahrtrichtung Campingplatz. Von hinten näherte sich die Darßbahn und überholte die Frau nach ersten Erkenntnissen in ausreichendem Abstand. Die 64-Jährige kam jedoch aus bislang nicht geklärter Ursache ins Straucheln und fiel gegen den stehenden Anhänger von der Darßbahn. Dabei erlitt die Frau nach ersten Erkenntnissen Frakturen des Unterarms und des Handgelenks. Sie wurde durch Rettungskräfte ins Krankenhaus nach Stralsund gebracht. Sachschaden entstand nicht.

Der 56- jährige Fahrer der Darßbahn, der im Landkreis wohnhaft ist, wollte nach Zeugenaussagen den Fahrplan einhalten und entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Er wurde jedoch später angetroffen. Gegen ihn wurde ein Ermittlungsverfahren u.a. wegen des Verdachts des unerlaubten Entfernens vom Unfallort sowie der fahrlässigen Körperverletzung eingeleitet.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeiinspektion Stralsund
Mathias Müller
Telefon: 03831/245-205
E-Mail: pressestelle-pi.stralsund@polizei.mv-regierung.de
Internet: http://www.polizei.mvnet.de
Twitter: https://twitter.com/Polizei_HST
Facebook: https://www.facebook.com/PolizeiStralsund

Original-Content von: Polizeiinspektion Stralsund, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Stralsund