Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Güstrow

27.06.2019 – 17:09

Polizeiinspektion Güstrow

POL-GÜ: Verschmähte Liebe - 20jähriger verletzt sich selbst

Lambrechtshagen (ots)

Am Donnerstagvormittag, gegen 11:30 Uhr, kam es auf dem Parkplatz des Ostseeparks Sievershagen zu einem Einsatz von Rettungsdienst und Polizei. Dort hatte sich ein 20 jähriger Mann selbst mit einem Messer in den Bauch gestochen. Das Messer konnte ihm dann aber abgenommen werden. Zuvor hatte er einer 27jährigen Frau mitten auf dem Parkplatz eine Ohrfeige gegeben. Wie sich herausstellte, hatte sie ihm das Ende der Beziehung eröffnet, was er nicht akzeptieren wollte. Der 20jährige wurde zur Versorgung seiner Verletzungen in ein Rostocker Krankenhaus transportiert. Es wurde eine Strafanzeige wegen Körperverletzung aufgenommen.

Rückfragen bitte an:
Polizeiinspektion Güstrow
Gert Frahm
Telefon: 03843/266-302
Fax: 03843/266-306
E-Mail: oea-pi.guestrow@polmv.de
http://www.polizei.mvnet.de

Interesse an Informationen und Tipps?
https://www.facebook.com/Polizei.HRO.LRO

Original-Content von: Polizeiinspektion Güstrow, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Güstrow
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Güstrow