Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Rostock mehr verpassen.

22.01.2020 – 12:56

Polizeiinspektion Rostock

POL-HRO: Beide Autofahrer sahen angeblich Grün

Rostock (ots)

Am späten Nachmittag des 21. Januar 2020 ereignete sich in Rostock/Peez auf der Kreuzung Zum Südtor ein Verkehrsunfall. Der 39-jährige Fahrer eines Pkw Opel befuhr aus Richtung A 19 kommend die Straße Zum Südtor und wollte gerade aus über die Kreuzung fahren. Ein 40-jähriger Audi-Fahrer kam vom Überseehafen und durchfuhr zu selben Zeit den Kreuzungsbereich in Richtung Petersdorfer Straße. Dabei kam es zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Die Fahrzeugführenden gaben jeweils gegenüber der Polizei zunächst an, dass die Ampel für ihre Fahrspur und Fahrtrichtung "Grün" anzeigte. Es gab keine Verletzten. Beide Pkw waren nach dem Verkehrsunfall nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt. Die Unfallaufnahme und Ursachenermittlung wurde durch die Rostocker Polizei übernommen.

Rückfragen zu den Bürozeiten:

Polizeiinspektion Rostock
Ellen Klaubert
18057 Rostock
Ulmenstr. 54
Telefon: 0381/4916-3040
E-Mail: pressestelle-pi.rostock@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Interesse an Informationen und Tipps in Echtzeit?
www.twitter.com/polizei_rostock
https://www.facebook.com/Polizei.HRO.LRO

Original-Content von: Polizeiinspektion Rostock, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Rostock
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Rostock