PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Landeswasserschutzpolizeiamt Mecklenburg-Vorpommern mehr verpassen.

15.10.2021 – 18:43

Landeswasserschutzpolizeiamt Mecklenburg-Vorpommern

LWSPA M-V: Unerlaubter Umgang mit Abfällen

Sassnitz (ots)

Am 15.10.2021 wurde ein Frachtschiff, welches unter der Flagge der Marshallinseln fährt, einer Kontrolle im Fährhafen Mukran (Rügen) unterzogen. Dabei wurde festgestellt, dass augenscheinlich ein Öl-/Wassergemisch in einem nicht dafür vorgesehenen Tank befördert bzw. gelagert wurde. Da der Anfangsverdacht des unerlaubten Umgangs mit Abfällen bestand wurde nach Abstimmung mit der StA Stralsund eine Sicherheitsleistung in Höhe von 2000,- EUR gegen den Chief Engineer genommen, sowie eine entsprechende Strafanzeige durch Beamte der WSPI Sassnitz gefertigt.

Im Auftrag

Rico Sander Streifendienstleiter, WSPI Sassnitz, LWSPA Mecklenburg-Vorpommern

Rückfragen zu den Bürozeiten:

Landeswasserschutzpolizeiamt Mecklenburg-Vorpommern
Pressestelle
Telefon: 038208/887-3112
E-Mail: presse@lwspa-mv.de
Internet: http://www.polizei.mvnet.de

Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende:
Landeswasserschutzpolizeiamt Mecklenburg-Vorpommern
Wasserschutzpolizeiinspektion Sassnitz
Telefon: 038392/3080
Fax: 038392/30851
E-Mail: wspi-sassnitz@lwspa-mv.de
www.facebook.com/WasserschutzpolizeiMV/

Original-Content von: Landeswasserschutzpolizeiamt Mecklenburg-Vorpommern, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys aus Sassnitz
Weitere Storys aus Sassnitz