Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Neubrandenburg mehr verpassen.

15.07.2020 – 02:11

Polizeipräsidium Neubrandenburg

POL-NB: Zeugen nach Räuberischer Erpressung in Zinnowitz gesucht

Heringsdorf (LK VG) (ots)

Am 14.07.2020 gegen 17:30 Uhr ereignete sich in Zinnowitz, auf dem Verbindungsweg hinter der Bernsteintherme, zwischen der Promenade und der Dünenstraße eine Räuberische Erpressung. Durch zwei namentlich unbekannte männliche Täter wurde in diesem Bereich durch Androhung von Gewalt die Herausgabe eines "Hertha" Fußballtrikots und eines Mundschutzes des selben Fußballvereines von einem 16-jährigen jugendlichen Deutschen aus Berlin stammend gefordert. Der Wert der erlangten Gegenstände wird auf 23,- Euro geschätzt. Der Kriminaldauerdienst der Polizeiinspektion Anklam hat die Ermittlungen vor Ort aufgenommen. In diesem Zusammenhang bittet die Polizei die Bevölkerung um Mithilfe. Zeugen, die Beobachtungen gemacht haben oder sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich an das Polizeirevier Heringsdorf (0383789) 279-224, die Internetwache der Landespolizei M-V unter www. Polizei.mvnet.de oder jede andere Polizeidienststelle zu wenden.

Mit freundlichen Grüßen

Rüdiger Ochlast

Polizeipräsidium Neubrandenburg

Polizeiführer vom Dienst

Rückfragen zu den Bürozeiten:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
Nicole Buchfink
Telefon: 0395/5582-2040

Claudia Tupeit
Telefon: 0395/5582-2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de
Twitter: @Polizei_PP_NB

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Neubrandenburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Neubrandenburg