Alle Meldungen
AbonnierenFolgen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Neubrandenburg
Keine Meldung von Polizeipräsidium Neubrandenburg mehr verpassen.

21.01.2020 – 04:08

Polizeipräsidium Neubrandenburg

POL-NB: Fahrzeugführer kommt von der Fahrbahn ab und verursacht einen Unfall mit hohen Sachschaden

Grimmen (ots)

Am 20.01.2020 gegen 22:00 Uhr kam es auf der B96 nahe der Ortschaft 
Wüst Eldena zu einem Verkehrsunfall. Hierbei befuhr der 58-jährige 
Fahrzeugführer eines PKW Mercedes Geländewagen die B96 aus Richtung 
BAB 20 kommend in Richtung Stralsund. Zwischen den Ortschaften 
Pützmannshagen und Wüst Eldena kam er dabei aus bisher unbekannter 
Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab, befuhr auf einer Länge von 
ca. 80 Metern die Bankette, durchbrach danach einen Wildschutzzaun 
auf einer Länge von 30 Metern und kam nach ca. 90 Metern auf einer 
angrenzenden Ackerfläche zum Stehen. Der Fahrzeugführer und seine 
drei Begleiter wurden dabei nicht verletzt. Der bei dem Unfall 
entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 12.000,-EUR. 
 
Im Auftrag
 
Jens Unmack
Erster Polizeihauptkommissar
Polizeiführer vom Dienst
Einsatzleitstelle des Polizeipräsidiums Neubrandenburg 

Rückfragen zu den Bürozeiten:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
Nicole Buchfink
Telefon: 0395/5582-2040

Claudia Tupeit
Telefon: 0395/5582-2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de
Twitter: @Polizei_PP_NB

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Neubrandenburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Neubrandenburg