Polizeipräsidium Rostock

POL-HRO: Vermisste Person in Gadebusch - Polizei bittet um Unterstützung

Foto der vermissten Person
Foto der vermissten Person

Gadebusch (ots) - Die Polizei sucht nach dem 75-jährigen Horst Langpap aus Gadebusch. Herr Langpap wurde am Dienstagvormittag gegen 10:00 Uhr letztmalig in der Lindenallee in Gadebusch gesehen. Er bedarf dringend medizinischer Betreuung. Die bisherige Suche unter Einbeziehung von Suchhunden der Polizei, dem Polizeihubschrauber sowie der Rettungshundestaffel "Nord Elbe" erbrachte bisher keine Hinweise auf seinen Verbleib.

Folgende Beschreibung liegt vor:
-	ca. 180 cm groß
-	schlanke Gestalt
-	dunkle Hose
-	kariertes Hemd
-	Sandaletten
-	helle Arbeitshandschuhe 

Ein Foto der Person ist dieser Mitteilung beigefügt. Herr Langpap dürfte ein rotes Damenfahrrad mitführen, an dem am Lenker und am Heck jeweils ein Korb montiert ist.

Zeugen, die Hinweise zum Aufenthalt der vermissten Person machen 
können, werden gebeten, sich telefonisch beim Polizeirevier Gadebusch
unter der Telefonnummer 03886 7220, bei der Internetwache 
www.polizei.mvnet.de oder jeder weiteren Polizeidienststelle zu 
melden. 
Im Auftrag
M. Funk
Polizeiführer vom Dienst
Polizeipräsidium Rostock, Einsatzleitstelle 

Rückfragen zu den Bürozeiten:
Polizeipräsidium Rostock
Pressestelle
Sophie Pawelke, Stefan Baudler
Telefon 1: 038208 888 2040
Telefon 2: 038208 888 2041
Fax: 038208 888 2006
E-Mail: pressestelle-pp.rostock@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende:
Polizeipräsidium Rostock
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 038208 888 2110
E-Mail: elst-pp.rostock@polmv.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Rostock, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Rostock

Das könnte Sie auch interessieren: