PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Osnabrück mehr verpassen.

01.10.2020 – 11:27

Polizeiinspektion Osnabrück

POL-OS: Bohmte: Tödlicher Verkehrsunfall in Herringhausen

Bohmte (ots)

Am Donnerstagmorgen kam es auf der Hunteburger Straße zu einem tragischen Verkehrsunfall, bei dem ein junger Motorradfahrer ums Leben kam. Eine 71-jährige Frau aus dem Kreis Gütersloh war gegen 07.25 Uhr mit einem Opel Zafira in Richtung der Bundesstraße 218 unterwegs und bog nach links auf den Parkplatz einer Firma für Textilverwertung ab. Dabei übersah die Fahrerin offenbar den entgegenkommenden 20 Jahre alten Motorradfahrer, der mit seiner Kawasaki vorrangsberechtigt in Richtung Hunteburg fuhr. In der Folge prallte der Ostercappelner mit Wucht in die Beifahrerseite des Opel und zog sich dabei so schwere Verletzungen zu, dass er noch an der Unfallstelle verstarb. Die Unfallverursacherin wurde mit leichten Verletzungen per Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Die Staatsanwaltschaft Osnabrück bestellte einen Sachverständigen an die Unfallstelle, beide Fahrzeuge wurden sichergestellt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Frank Oevermann
Telefon: 0541/327-2071
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Osnabrück
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Osnabrück