Das könnte Sie auch interessieren:

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Osnabrück

25.02.2019 – 11:54

Polizeiinspektion Osnabrück

POL-OS: Bramsche - Grundstückshecke in Brand geraten

Bramsche (ots)

Anwohner der Straße Im Elhorn bemerkten am Sonntagabend (19.45 Uhr) eine brennende Gartenhecke und alarmierten die Polizei und die Feuerwehr. Als die Einsatzkräfte an dem Wohnhaus eintrafen, waren meterhohe Flammen zu sehen. Die 25 Einsatzkräfte der Feuerwehr Bramsche konnten den Brand schnell unter Kontrolle bringen und eine Ausbreitung auf die umliegenden Gebäude verhindern. Ersten Ermittlungen zufolge hatten Bewohner des Hauses einen Kohlegrill zum Auskühlen in die Nähe der Lebensbaumhecke gestellt. Dadurch geriet die Grenzhecke in Brand und wurde auf einer Länge von 30 Metern komplett zerstört. Durch die Flammen und die Hitzeentwicklung wurden die beiden benachbarten Gebäude in Mitleidenschaft gezogen. Personen wurden nicht verletzt. Die Polizei beschlagnahmte den Brandort.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Mareike Edeler
Telefon: 0541/327-2073
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Osnabrück
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Osnabrück