PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim mehr verpassen.

07.02.2021 – 09:31

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

POL-EL: Bad Bentheim - Zwei Personen bei Unfall schwer verletzt

Bad Bentheim (ots)

Am Samstag kam es auf der A 31 bei Bad Bentheim zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein 21-Jähriger war mit seinem Jaguar gegen 16.10 Uhr in Richtung Emden unterwegs. Als vermutlich ein Reifen an der Hinterachse platzte, verlor der junge Mann die Kontrolle über sein Fahrzeug. Anschließend schleuderte das Auto in die Berme und kam an einem Wildschutzzaun auf dem Dach zum Liegen. Der Fahrzeugführer wurde durch den Unfall schwer verletzt und mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht. Seine 18-jährige Beifahrerin wurde ebenfalls mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. Die Beamten lobten das beispielhafte Verhalten der Ersthelfer. Diese kümmerten sich bis zum Eintreffen der Rettungskräfte vorbildlich um die Unfallbeteiligten.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Corinna Maatje
Pressesprecherin
Telefon: 0591 87 203
E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-el.polizei-nds.de

Außerhalb der Geschäftszeiten wenden Sie sich bitte an die örtlich
zuständige Polizeidienststelle.

Original-Content von: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim