PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Rhein-Erft-Kreis mehr verpassen.

30.11.2020 – 11:27

Polizei Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: 201130-3: Geschwindigkeitsmessungen auf der B55 - Elsdorf

Rhein-Erft-Kreis (ots)

Der Verkehrsdienst hat am 27. November mit ESO-Technik das Geschwindigkeitsniveau von Verkehrsteilnehmern gemessen. Zum Teil mit erschreckenden Ergebnissen.

Auf der Bundesstraße 55 wird derzeit im Bereich Elsdorf auf einem mehrere Kilometer langen Abschnitt die Fahrbahndecke erneuert. Es fehlen bislang noch neue Markierungen und das Einwalzen von Split, um die Reibung der Oberfläche zu erhöhen. Der Baustellenbereich ist mit einer Höchstgeschwindigkeit von 50 km/h ausgeschildert. Und dies mit gutem Grund: Der frische Asphalt ist eine Bitumenmischung, bei der durch das Aufwalzen Öle an die Oberfläche getrieben werden. Diese liegen wie ein Film auf der Oberfläche und vermindern stark die Haftreibung.

Am Freitag hat der Verkehrsdienst der Polizei in diesem Bereich Geschwindigkeitskontrollen durchgeführt. Die Witterung war zudem an diesem Freitag neblig-feucht und nur knapp über dem Gefrierpunkt. Dies hinderte jedoch 225 im Messzeitraum gemessene Fahrzeugführer nicht, sich über die mehrfach wiederholte Beschränkung mit zum Teil erheblich höherer Geschwindigkeit hinweg zu setzen. Das schnellste Fahrzeug wurde anstatt mit 50 km/h mit stattlichen 124 km/h gemessen. Insgesamt 77 Verkehrsteilnehmer bewegten sich im Punktebereich, 13 davon sogar mit zu erwartendem Fahrverbot.

Die Polizei rät insbesondere bei der feuchtkalten Witterung im Herbst und Winter zu erhöhter Vorsicht im Straßenverkehr, nicht nur in Baustellenbereichen! Außerdem behält sich der Verkehrsdienst vor, auch außerhalb der wöchentlich gemeldeten Messstellen, die Geschwindigkeiten von Fahrzeugen jederzeit und überall im Kreis zu überprüfen. Die Messstellen finden Sie hier: http://url.nrw/Messstellen-der-Polizei (bm)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Erft-Kreis
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 02233 52-3305
Fax: 02233 52-3309
Mail: pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de
 

Original-Content von: Polizei Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Rhein-Erft-Kreis
Weitere Meldungen: Polizei Rhein-Erft-Kreis