Alle Meldungen
AbonnierenFolgen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis
Keine Meldung von Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis mehr verpassen.

12.02.2020 – 11:14

Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: 200212-2: Drei Verletzte bei Autounfall - Erftstadt

Rhein-Erft-Kreis (ots)

Am Dienstag (11. Februar) ist eine 18-jährige Autofahrerin gegen ein geparktes Auto gefahren.

Die 18-Jährige fuhr gegen 21:45 Uhr zusammen mit zwei weiteren Personen (19m/19w) in ihrem Auto auf der Merowinger Straße in Richtung Kruggenberg. Aus bislang ungeklärter Ursache fuhr die junge Fahrerin auf gerader Straße gegen ein am rechten Fahrbahnrand geparktes Auto. Die 38-jährige Halterin des Wagens befand sich zum Unfallzeitpunkt nicht im Fahrzeug. Durch den Aufprall wurden die 18-Jährige sowie ihre 19-jährige Mitfahrerin leicht, der 19-jährige Beifahrer schwer verletzt. Alle kamen in Krankenhäuser. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Das Verkehrskommissariat hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen. (nh)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Erft-Kreis
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 02233 52-3305
Fax: 02233 52-3309
Mail: pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de
 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell