Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

04.12.2018 – 12:36

Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: 181204-2: Einbrecher blieben erfolglos - Brühl

Rhein-Erft-Kreis (ots)

In der Nacht von Montag auf Dienstag (04. Dezember) haben zwei unbekannte Männer versucht, in ein Handygeschäft in der Kölnstraße einzudringen.

Eine Zeugin (26) sah gegen 01:00 Uhr, wie zwei maskierte Personen versuchten, in das Geschäft zu gelangen. Als sie auf die Zeugin aufmerksam wurden, flüchteten sie ohne Beute über die Kölnstraße in Richtung Comesstraße. Laut Angaben der 26-Jährigen handelte es sich um zwei schlanke, dunkel gekleidete Männer mit Kapuze. Der kleinere der beiden Männer war zirka 170 Zentimeter groß. Das Kriminalkommissariat 23 hat die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen werden gebeten, sich telefonisch unter der Rufnummer 02233 52-0 zu melden. (nh)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Erft-Kreis
Leitungsstab/Sachgebiet 2
Polizeipressestelle
Telefon: 02233 52-3305
Fax: 02233 52-3309
Mail: pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de
 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis