DIE ZEIT

Deutschland bei Terrorabwehr überfordert

    Hamburg (ots) - Die deutschen Geheimdienste und
Sicherheitsbehörden stehen den professionell organisierten und
konspirativ arbeitenden Netzen islamistischer Gruppen unvorbereitet
und hilflos gegenüber. Wie der Baden-Württemberger
Verfassungsschützer und Islamwissenschafter, Dr. Landolin Müller, in
der ZEIT bilanziert, haben die deutschen Politiker zehn Jahre lang
die Gefahren durch islamistische Gruppen in Deutschland ignoriert.
Sicherheitsexperten bestätigten der ZEIT, dass Deutschland für
islamistische Gruppen zum Ziel geworden sei. Den Behörden liegen
Hinweise vor, dass Anschläge hierzulande geplant seien.
    
    
    Den kompletten ZEIT-Text (DIE ZEIT Nr. 18, EVT 25.04.2002)
    zu dieser Meldung stellen wir Ihnen gerne zur Verfügung.
                                                              
                        
ots Originaltext: Die Zeit
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Für Rückfragen melden Sie sich bitte bei Elke Bunse oder
Verena Schröder, ZEIT-Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, (Tel.: 040/
3280-217, -303, Fax: 040/3280-558, e-mail: bunse@zeit.de,
schroeder@zeit.de).

Original-Content von: DIE ZEIT, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: DIE ZEIT

Das könnte Sie auch interessieren: