Nichia Corporation

Nichia beginnt in Deutschland mit der Durchsetzung eines weiteren, neu erteilten YAG Patents gegen Everlight

München (ots) - Ein weiteres neues, weiße LED betreffende Patent, das unter anderem YAG Phosphore umfasst, wurde vom Europäischen Patentamt zugunsten der Nichia Corporation ("Nichia") erteilt, nämlich EP 2 276 080.

Mit der Erteilung dieses neuen Patents hat Nichia umgehend damit begonnen, das Patent gegen Everlight durchzusetzen. Nichia hat am 3. Juli die derzeit am Oberlandesgericht Düsseldorf anhängige und EP 936 682 (DE 697 02 929 - das "YAG Patent") betreffende deutsche Patentverletzungsklage gegen die taiwanesische Everlight Electronics Co., Ltd. und ihre deutsche Tochter Everlight Electronics Europe GmbH (beide "Everlight") in Bezug auf EP 2 276 080 erweitert. Mit der Klageerweiterung begehrt Nichia insbesondere dauerhafte Unterlassung, Auskunft und Rechnungs-legung sowie Schadensersatz hinsichtlich des weißen LED-Produkts 334-15/T2C2-1TVB von Everlight. Nichia ist der Ansicht, dass dieses weiße LED-Produkt von Everlight EP 2 276 080 verletzt.

Mit diesem neu erteilten Patent unterstreicht Nichia seine Innovationsfähigkeit auf dem Gebiet der weißen LED Technologie.

Nichia legt größten Wert auf die Sicherung ihrer Patente und anderen gewerblichen Schutzrechte und geht konsequent und weltweit gegen Schutzrechtsverletzungen vor.

Kontaktinformation:

Public Relations, Nichia Corporation
Tel: +81-884-22-2311
Fax: +81-884-23-7752

Original-Content von: Nichia Corporation, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Nichia Corporation

Das könnte Sie auch interessieren: