WDR Westdeutscher Rundfunk

WDR Fernsehen: Hier und Heute-Reihe "Leben was ich will", Montag bis Freitag, 8. Juni bis 12. Juni 2015, 18.05 bis 18.20 Uhr

Düsseldorf (ots) - Leben was ich will - Update

Ein Film von Tanja Reinhard und Jörg Laaks

Hier und Heute hat fünf junge Menschen 2013 gefragt: Was willst Du vom Leben? 2015 gibt es das Update der Doku-Reihe "Leben was ich will": Was ist aus ihren Träumen und Zielen geworden?

2013 begleiten die Autoren Jörg Laaks und Tanja Reinhard für eine Doku-Serie zur Bundestagswahl Robin, Luca, Christoph, Sabine und Joanna - damals zwischen 16 und 24 Jahre alt. Sie haben zwar höchst unterschiedliche Lebensentwürfe, aber eines haben sie gemeinsam: Sie "brennen" für das, was sie tun. Sie haben Ideale, große Träume und Ziele.

Robin kämpft als Umweltaktivistin gegen Energiekonzerne und lebt in einem Protestcamp im Hambacher Forst. Luca hat seinen attraktiven Ausbildungsplatz aufgegeben, um für seine Musik zu leben - zu 100 %. Sabine will Karriere machen. Sie unterrichtet an der Uni, schreibt an ihrer Doktorarbeit in Betriebswirtschaft und eröffnet gerade ihren ersten Frozen Yogurt-Laden - und es sollen noch mehr folgen. Christoph hat sein Ingenieursstudium abgebrochen, um Landwirt zu werden. Er träumt von seinem eigenen Bauernhof. Und Joanna? Sie hat einen schweren Unfall überlebt und dadurch zum Glauben gefunden. Sie engagiert sich in der katholischen Kirche und will sie verändern.

Und heute - 2015? Die Autoren haben die fünf Protagonisten zwei Jahre später wieder getroffen, um zu erfahren, wie es in ihrem Leben weitergegangen ist. Was bedeuten zwei Jahre im Leben junger Menschen? Wie verändern sich Wünsche, Ideale und die Vorstellung vom perfekten Leben? Und es hat sich bei allen viel verändert - mit großen Überraschungen.

Redaktion Emanuela Penev, Carola Pfeiffer

Ein Foto finden Sie auf www.ard-foto.de

Trailer zum Film https://www.youtube.com/watch?v=kiHXlxuESQk

Film auf Hier und Heute-Webseite: http://www1.wdr.de/fernsehen/regional/hierundheute/sendungen/leben-was-ich-will-100.html

Pressekontakt:

Angela Kappen / Sonja Steinborn
WDR Presse und Information
Regionalfernsehen
Tel.: 0211-8900-506
presse.duesseldorf@wdr.de

Original-Content von: WDR Westdeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: WDR Westdeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: