CDU/CSU - Bundestagsfraktion

Der sportpolitische Sprecher der CDU/CSU Bundestagsfraktion, Klaus Riegert, erklärt zur Fußball-Weltmeisterschaft von Menschen mit Behinderungen, die vom 29.August-16.September in Deutschland stattfindet:

    Berlin (ots) - Deutschland ist ein fußballbegeistertes Land. Seit Monaten ist die Fußball - Weltmeisterschaft Thema Nr. 1 und stellt wichtige politische Debatten ins Abseits.

    Die Ende August beginnende Fußball - Weltmeisterschaft von Menschen mit Behinderungen wird sicherlich nicht eine solche Euphorie nicht auslösen. Dennoch werden die Spieler aus 16 Ländern in 41 Städten unseres Landes mit der gleichen Begeisterung, der gleichen Freude und unbändigem Siegeswillen um die Trophäe kämpfen wie die Nationalmannschaften zurzeit. Wir sollten ihnen unsere Wertschätzung und Anerkennung für ihre Leistungen durch volle Stadien zeigen. Dies gilt auch für die Medien. Sie sollten dieser Weltmeisterschaft viel Aufmerksamkeit schenken. Spitzensportler mit Behinderungen sind Vorbilder für Millionen Menschen; sie zeigen, wie man über Leistungen im Sport mit einer Behinderung umgehen und dadurch Lebenswillen und Lebensfreude gewinnen kann.

    Ich hoffe und wünsche dieser Weltmeisterschaft neben den sportlichen Höhepunkten eine große Resonanz in der Bevölkerung. Die Welt war Gast bei Freunden müssen wir auch nach dieser Weltmeisterschaft sagen können.

CDU/CSU - Bundestagsfraktion
Pressestelle
Telefon:  (030) 227-52360
Fax:         (030) 227-56660
Internet: http://www.cducsu.de
Email: fraktion@cducsu.de

Original-Content von: CDU/CSU - Bundestagsfraktion, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: CDU/CSU - Bundestagsfraktion

Das könnte Sie auch interessieren: