kabel eins

Romantik pur beim Finale von "Männer allein daheim" - Montag, 17. Dezember 2007, 21.15 Uhr bei kabel eins

    München (ots) - Unterföhring, 14. Dezember 2007 - "Das bisschen Haushalt ist doch kein Problem ...", das war das Motto der Südlohner Männer - bis jetzt. Denn nach einer Woche ohne Frauen stellten die "Desperate Housemen" schnell fest: Job, Kinder und Haushalt bringen jeden an seine Grenzen. Macho-Papa Dennis' Fazit: "Ich lebe noch, meine Tochter Leya lebt noch, was will man mehr?" Doch ganz so einfach war das nicht, denn bevor Mama Sabina (19) ihre Liebsten für eine Woche allein ließ, stellte sie ihrem Freund ein Ultimatum: "Entweder Du änderst Dich, und zeigst mir, wie viel wir Dir bedeuten, oder ich verlasse Dich." Harte Worte für Dennis, die der 23-Jährige sich zu Herzen nahm. Nach einer Woche allein mit Leya (10 Monate) ist ihm klar: "Ich möchte nie mehr ohne meine Familie sein." Er entführt Sabina in ein romantisches Restaurant und stellt die Frage aller Fragen. Wird Sabina den Antrag annehmen?

    Bevor die Männer in ihren Alltag zurückkehren, wartet noch eine letzte Herausforderung auf sie: der Schwanensee-Tanz vor den Familien. Durch ihre Männer-Ballett-Gruppe im ortsansässigen Karnevalsverein haben die Jecken zwar schon Erfahrung gesammelt, aber das Publikum ist diesmal gnadenlos. Jetzt heißt es: rein in die Tutus, Brüste umschnallen und ab auf die Bühne ...

    Bei Fragen:

    kabel eins Kommunikation/PR Daria Einowsky Tel.: 089/ 9507-2183 daria.einowsky@kabeleins.de www.kabeleins.com

Original-Content von: kabel eins, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: kabel eins

Das könnte Sie auch interessieren: