ZDF

Boxduell Erdei – Ulrich live im ZDF
Stallinterner Fight um den WBO- Titel im Halbschwergewicht

Mainz (ots) - Stallduell um den WM-Titel im Halbschwergewicht: Bei "Boxen live im Zweiten" treffen am Samstag, 29. Juli 2006, ab 22.30 Uhr in Oberhausen WBO-Weltmeister Zsolt Erdei und Herausforderer Thomas Ulrich aufeinander, beides Profis aus dem Universum-Boxstall. Für den in Hamburg lebenden Ungar Erdei ist es bereits die sechste Titelverteidigung, zuletzt hatte er den Gürtel, den einst der "Tiger" Dariusz Michalczewski besaß, im Mai gegen Paul Murdoch verteidigt. Für den Berliner Ulrich ist es am Samstag die zweite WM- Chance: Im Oktober vergangenen Jahres verlor er gegen WBC-Champion Tomasz Adamek durch K.o., konnte seiner Karriere anschließend aber durch den Sieg über den Südamerikanischen Meister Henry Saenz neuen Schub geben.

Zum Titelkampf in Oberhausen begrüßt ZDF-Moderator Rudi Cerne die Zuschauer am Bildschirm, Reporter am Ring ist Günter Peter Ploog, die Interviews führt Aris Donzelli. Zur Kampfbilanz der Kontrahenten im Ring: Der 32-jährige Erdei ist bisher unbesiegt und gewann von seinen 24 Kämpfen 15 durch K.o. Der 31-jährige Ulrich hat 29 seiner 31 Fights gewonnen, davon 19 vorzeitig, bei zwei Niederlagen.

Im Anschluss an "Boxen live im Zweiten" folgt gegen 23.30 Uhr "das aktuelle sportstudio" mit Moderator Wolf-Dieter Poschmann. Auch dort wird der Boxabend in Oberhausen Thema und der Kampf um die Interkontinentale WBO-Meisterschaft im Schwergewicht zwischen Alexander Dimitrenko und Chad Van Sickle zu sehen sein. Der in 21 Fights unbesiegte Universum-Schwergewichtler Dimitrenko muss seinen Titel gegen den Amerikaner verteidigen, um seine Anwartschaft auf einen WM-Titelkampf zu unterstreichen.

Weitere Informationen unter www.sport.zdf.de

Fotos sind erhältlich über den ZDF-Bilderdienst, Telefon: 06131 - 706100, und über http://bilderdienst.zdf.de/presse/boxenlive

Rückfragen bitte an:

Pressestelle
Telefon: 06131 / 70 - 2120

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: