PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von ZDF mehr verpassen.

03.08.2011 – 13:50

ZDF

"ZDFkultur open air" präsentiert Bands von Hip Hop bis Heavy Metal / Live-Musik bis zum Herbst

Mainz (ots)

Für "ZDFkultur open air" stehen die angesagten Bands aus Rock, Indie-Pop, Hip Hop und Heavy Metal im Sommer bei ZDFkultur auf der Bühne. Jeweils ab 20.00 Uhr wird von Samstag, 18. Juni 2011, an live von den Festivals Hurricane, Glastonbury, Roskilde, Splash! und Melt!, Wacken und Berlin Festival gesendet und von vor Ort berichtet. In der Folgewoche von Montag bis Freitag zwischen 19 und 20 Uhr werden dann jeweils in Erstausstrahlung die Highlights der Festivals präsentiert.

Zum Auftakt am Samstag, 18. Juni 2011, überträgt ZDFkultur ab 20.00 Uhr live die Highlights vom Hurricane-Festival im norddeutschen Scheeßel. Jahr für Jahr versammelt das dreitägige Festival ein eindrucksvolles Aufgebot internationaler Bands. Auch 2011 stürmen wieder Tausende von Besuchern das Gelände der Motorrad-Sandrennbahn Eichenring und verwandeln dieses in ein großes musikalisches Spektakel. ZDFkultur ist mitten drin! Mehr als 60 Bands spielen auf den drei Bühnen. In diesem Jahr versammeln sich auf der Hurricane-Bühne und live in ZDFkultur: Elbow, Glasvegas und Jimmy Eat World (vom Freitag) und dann live Gogol Bordello (zirka 20.30 Uhr), My Chemical Romance (zirka 21.15 Uhr), Kasabian (zirka 22.30 Uhr) und schließlich Suede (zirka 23.30 Uhr). Die ZDFkultur-Moderatoren Silke Super ("Berlin Live") und Jo Schück ("zdf@bauhaus") präsentieren die Konzerte vor Ort. Sie werden in der Nacht zum Sonntag um 4.20 Uhr sowie am Sonntag, 19. Juni 2011, um 15.00 Uhr nochmals wiederholt.

In der Woche nach dem Festival vom 20. bis 24. Juni 2011 zeigt ZDFkultur dann in fünf einstündigen Highlightsendungen die Konzerte weiterer Bands wie der Kaiser Chiefs (Montag), Incubus (Dienstag), The Hives (Mittwoch), Arctic Monkeys (Donnerstag) und Clueso (Freitag).

Als nächstes Festival-Highlight präsentiert ZDFkultur ab Samstag, 25. Juni 2011, Live-Musik aus dem englischen Glastonbury. Beim gleichnamigen Festival werden Acts wie Rumer, Tinie Tempah, Paolo Nutini, Elbow, Biffy Clyro und Coldplay live zu sehen sein. Es folgen die Festivals im dänischen Roskilde, Splash! und Melt! in Sachsen-Anhalt und das Heavy-Metal-Festival im norddeutschen Wacken. "ZDFkultur open air" dauert bis zum Berlin Festival, das vom 9. bis 11. September auf dem ehemaligen Flughafen Tempelhof stattfindet. ZDFkultur sendet am 10. September live von dort und die Highlights in den darauf folgenden Wochen bis Freitag, 23. September 2011.

Fotos sind erhältlich über den ZDF-Bilderdienst, Telefon: 06131 - 70-16100, und über http://bilderdienst.zdf.de/presse/zdfkulturopenair

Pressekontakt:

ZDF-Pressestelle
Telefon: +49-6131-70-12121
Telefon: +49-6131-70-12120

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys: ZDF
Weitere Storys: ZDF