ZDF

ZDF-Programmhinweis
Sonntag, 13. März 2011, 13:30 Uhr
ZDF.umwelt extra

Mainz (ots) - Nach dem Erdbeben und dem Tsunami in Japan nimmt eine unbeherrschbare nukleare Katastrophe ihren Lauf. Nachdem eine Explosion in der Atomanlage von Fukushima 1 Mauern und Dach des Reaktorgebäudes zerstörte, wird nun eine massiv erhöhte Radioaktivität gemessen. Als erste Maßnahme werden die Menschen im Umkreis von 20 Kilometer evakuiert, Jod-Tabletten werden an die Bevölkerung verteilt und Verhaltensregelungen bekanntgegeben.

ZDF.umwelt extra wird in einer monothematischen Sendung am Sonntag, 13. März 2011, um 13.30 Uhr, der Frage nachgehen: was genau passiert bei der Kernschmelze und welche Auswirkungen gehen von der Reaktorkatastrophe für die Nachbarstaaten aber auch für Westeuropa aus.

Eine wissenschaftliche Einordnung wird der Vorsitzende der Entsorgungskommission des Öko-Instituts Berlin vornehmen. Dazu wird der Chef des Technischen Hilfswerkes, Albrecht Broemme, erörtern, welche Aufgaben die Mitarbeiter des THW ab Sonntag in Japan übernehmen werden. Die Sendung moderiert Volker Angres.

Ansprechpartner für Rückfragen:

Volker Angres, Telefon 06131 / 70-15540

Pressekontakt:

ZDF-Pressestelle
Telefon: +49-6131-70-12121
Telefon: +49-6131-70-12120

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: