Handelsblatt

Start mit dem exklusiven Werbepartner Siemens - bis 30. April kostenlose Nutzung
Handelsblatt App - Nachrichten der Finanz- und Wirtschaftswelt schnell und exklusiv für das iPad

Düsseldorf (ots) - Heute startet das Handelsblatt seine exklusive iPad App. Die erste vollständig auf die multimedialen Stärken des iPad zugeschnitttene Applikation eröffnet der Zielgruppe mobiler Entscheider schnellen Zugriff auf Nachrichten der Finanz- und Wirtschaftswelt via iPad - unabhängig davon, wo sich die Leser aufhalten. Die Applikation ist vollständig personalisierbar, sie bietet Zugriff auf alle Informationen von Handelsblatt Online und ermöglicht komfortable Filterfunktionen zur individuellen Anpassung.

Als exklusiver Werbepartner für die Einführungsphase konnte Siemens gewonnen werden. "Diese Applikation ist die innovative Weiterentwicklung eines digitalen Qualitätsmediums, das sehr wichtig für Entscheiderzielgruppen ist. Besonders angesprochen hat uns der Multichannel-Approach dieser Werbepartnerschaft, die eine Verknüpfung von Print-, Online- und Mobile-Werbung mit dem attraktiven Medium iPad ermöglicht. Das ist richtungsweisend und passt optimal zu unserer eigenen Online-Strategie", so Christoph Knorn, Head of Digital Media Siemens Answers bei der Siemens AG. Mit Unterstützung von Siemens und der Agentur PHD, als globales Medianetzwerk Teil der Omnicom Media Group, können Nutzer die Handelsblatt App bis 30. April kostenlos nutzen. Danach kostet sie 11,99 Euro im Monat oder 119,00 Euro im Jahresabo.

"Die Kooperation mit dem Handelsblatt ist ein gutes Beispiel dafür, wie wichtig heute die intelligente Vernetzung der verschiedenen Medien untereinander ist. Bei zunehmender Medienkonvergenz ermöglicht diese Multi-Channel-Kooperation ein optimales Zusammenspiel der eingesetzten Medien unter Wahrung der kreativen Klammer", so Kai Prohaska, Digital Director bei PHD Germany.

Die Handelsblatt App setzt die digitale Offensive von Deutschlands größter Wirtschafts- und Finanzzeitung fort. Mit weiteren Angeboten wird das Handelsblatt seine führende Position auch im Onlinebereich weiter ausbauen, kündigt Chefredakteur Gabor Steingart an: "Die Handelsblatt-Redaktion bedient so das Informationsbedürfnis der mobilen Entscheider, indem sie in gewohnt hoher Qualität Nachrichten auf dem iPad veröffentlicht, schon bevor sie auf www.handelsblatt.com oder in der Printausgabe erscheinen." Weitere Applikationen sollen Ende Januar folgen, darunter die App "Handelsblatt Kompakt" mit den besten Beiträgen aus jedem Ressort. Geplant ist auch ein neues, auf Bewegtbild und Grafiken zugeschnittenes Nachrichtenformat unter dem Titel "Handelsblatt-News in 99 Sekunden", das im Rahmen des Relaunches von www.handelsblatt.com vorgestellt wird.

Für Dr. Michael Stollarz, Geschäftsführer der Verlagsgruppe Handelsblatt, ist die neue App ein weiterer wichtiger Schritt zur Etablierung von Bezahlinhalten im Netz: "Zusätzlich zu den vielen Individualisierungsmöglichkeiten schaffen wir damit ein Qualitätsjournalismus-Angebot, für das unsere Zielgruppe bereit ist, entsprechend zu bezahlen. Dies ist zukunftsweisend für unser Haus."

Pressekontakt:

Carole Herzog
Tel.: 0211.887-1015
E-Mail: pressestelle@vhb.de

Original-Content von: Handelsblatt, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Handelsblatt

Das könnte Sie auch interessieren: