ZDF

Neue Moderatorin für ZDF-Magazin "sonntags"
Andrea Ballschuh künftig im Wechsel mit Gert Scobel

Mainz (ots) - Andrea Ballschuh moderiert am 20. Februar 2011 erstmals die ZDF-Sendung "sonntags - TV fürs Leben". Die gebürtige Dresdnerin ist dem ZDF-Publikum vor allem als Moderatorin von "Volle Kanne - Service täglich" (2003 bis 2009) bekannt.

Andrea Ballschuh wird das Magazin künftig im Wechsel mit Gert Scobel moderieren. "sonntags - TV fürs Leben" greift Themen aus dem Spektrum von Religion und Gesellschaft auf. Das Magazin will zur gesellschaftlichen Diskussion beitragen und gibt Impulse zur eigenen Lebensführung.

"sonntags" beschäftigt sich am 20. Februar in seinem Schwerpunktthema mit der Frage "Ein Kind um jeden Preis?". In der Sendung geht es um den sehnlichen Wunsch vieler Paare nach einem Kind. Der Zuschauer lernt ein junges Paar kennen, das nach einer aufwendigen, aber erfolglosen künstlichen Befruchtung jetzt vor der Entscheidung steht, ob es ein Kind adoptieren will. Außerdem wird ein Mediziner einer so genannten Kinderwunschklinik vorgestellt. Der dritte Beitrag zeigt ein Paar, das vor sechs Jahren einen Jungen als Pflegekind bei sich aufgenommen hat. In der Rubrik "Menschen und Projekte" geht es um eine junge blinde Garde-Tänzerin mit ihrer Tanztruppe. Das Reportageformat "100 Sekunden Leben" hat als Zufallsbekanntschaft einen Menschen auf Rügen getroffen.

Pressekontakt:

ZDF-Pressestelle
Telefon: +49-6131-70-12121
Telefon: +49-6131-70-12120

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: