CHECK24 GmbH

Tagesgeldkonten online bei Generation 60 Plus immer beliebter

Ein Dokument

München (ots) - Bereits 18 Prozent aller Tagesgeldkonten bei CHECK24.de online von 60- bis 69-Jährigen abgeschlossen / Männer eröffneten rund 60 Prozent der Tagesgeldkonten

Der Anteil der Altersgruppe 60 Plus an den Online-Abschlüssen von Tagesgeldkonten über CHECK24.de ist 2013 von 14,46 Prozent auf 18,23 Prozent gestiegen. Die 60- bis 69-Jährigen weisen außerdem die größte Affinität zu Tagesgeldkonten über CHECK24.de auf, gemessen an ihrem Verhältnis zum Bevölkerungsanteil. Laut einer aktuellen Studie* nutzen immer mehr "Silver Surfer" das Medium Internet auch für ihre Bankgeschäfte. Außerdem zeigte sich, dass die Männer mit rund 60 Prozent noch immer wesentlich häufiger online Tagesgeldkonten abschließen als Frauen.

Das sind die Ergebnisse einer Studie des unabhängigen Vergleichsportals CHECK24.de, für die alle Online-Abschlüsse von Tagesgeldkonten aus den Jahren 2011 bis 2013 analysiert wurden. Tagesgeldkonten online: Anteil über 60-Jähriger um vier Prozent gestiegen

18,23 Prozent aller Tagesgeldkonten bei CHECK24.de schlossen im Jahr 2013 60- bis 69-Jährige ab. 2012 waren es nur 14,46 Prozent (+3,77 Prozent). Darüber hinaus haben die 60- bis 69-Jährigen im Vergleich zu ihrem Bevölkerungsanteil (10,92 Prozent) die größte Affinität zum Online-Abschluss von Tagesgeldkonten.

Insgesamt schloss die Gruppe der 50- bis 59-Jährigen die meisten Tagesgeldkonten über CHECK24.de ab (20,36 Prozent). 2011 und 2012 waren noch die 40- bis 49-Jährigen mit 24,48 bzw. 21,54 Prozent noch am stärksten vertreten. 2013 kam diese Altersgruppe auf 19,23 Prozent. Gleichzeitig reduzierte sich die Zahl der jungen Kunden zwischen 18 und 29 Jahren im Vergleich zum Vorjahr auf lediglich 15,03 Prozent (-3,5 Prozentpunkte).

Junge Kunden setzen auf Geldprämien - Ältere auf Sicherheit In den Jahren 2011 bis 2012 waren rund 18 Prozent der 18- bis 29-Jährigen an Tagesgeldkonten interessiert, aufgrund der zu dieser Zeit verhältnismäßig hohen Durchschnittszinsen (2,65 Prozent bzw. 2,27 Prozent bei CHECK24.de) und attraktiven Geldprämien für Neukunden.

Infolge der Leitzinssenkungen der Europäischen Zentralbank (EZB), wie beispielsweise im Mai 2013, beendeten viele Tagesgeldbanken ihre Prämienaktionen - zeitgleich reduzierte sich auch der Anteil der CHECK24-Kunden unter 30 Jahren in diesem Zeitraum von 18,49 Prozent auf 15,03 Prozent.

Während die Generation 60 Plus bei Tagesgeldkonten die Sicherheit aufgrund der garantierten Einlagensicherung und die hohe Flexibilität schätzt, kann die junge Generation als eher opportunistisch bezeichnet werden. Wahrscheinlich ist dies der Grund, weshalb hinsichtlich der aktuell sinkenden Zinssätze auch die Anzahl der jungen Kunden sinkt und die der Älteren sogar steigt.

Eine aktuelle und repräsentative Umfrage** zeigt zudem, dass immer mehr Sparer im Alter zwischen 18 und 29 Jahren (34 Prozent) ihr Geld zu Hause aufbewahren, anstatt es auf ein Konto einzuzahlen.

2013: Nur 36 Prozent der CHECK24-Tagesgeld-Kunden sind Frauen

In den vergangenen drei Jahren wurden über CHECK24.de rund 60 Prozent der Tagesgeldkonten von Männern abgeschlossen. Von 2011 bis 2012 ist der Frauenanteil um vier Prozentpunkte auf 38 Prozent gestiegen. 2013 allerdings wieder auf 36 Prozent gefallen.

   *Quelle: 
http://ots.de/rA0cA  

**Quelle: http://www.comdirect.de/cms/ueberuns/de/presse/cori1088_0905.html

Über die CHECK24 Vergleichsportal GmbH

Die CHECK24 Vergleichsportal GmbH ist Deutschlands großes Vergleichsportal im Internet und bietet Privatkunden unabhängige Versicherungs-, Energie-, Finanz-, Telekommunikations-, Reise- und Konsumgütervergleiche mit kostenloser telefonischer Beratung. Die Anzeige der Vergleichsergebnisse erfolgt völlig anonym. Dabei werden Preise und Konditionen von zahlreichen Anbietern durchsucht, darunter über 200 Kfz-Versicherungstarife, rund 1.000 Strom- und über 850 Gasanbieter, mehr als 30 Banken, über 250 Telekommunikationsanbieter für DSL und Mobilfunk, über 5.000 angeschlossene Shops für Konsumgüter, mehr als 150 Mietwagenanbieter, über 400.000 Hotels, mehr als 700 Fluggesellschaften und über 90 Pauschalreiseveranstalter. CHECK24-Kunden erhalten für alle Produkte konsequente Transparenz durch einen kostenlosen Vergleich und sparen mit einem günstigeren Anbieter oft einige hundert Euro. Internetgestützte Prozesse generieren Kostenvorteile, die an den Privatkunden weitergegeben werden. Das Unternehmen CHECK24 beschäftigt über 550 Mitarbeiter mit Hauptsitz in München.

Pressekontakt:

Eva Kollmann, Public Relations Manager, Tel. +49 89 2000 47 1172,
eva.kollmann@check24.de
Daniel Friedheim, Head of Public Relations, Tel. +49 89 2000 47 1170,
daniel.friedheim@check24.de

Original-Content von: CHECK24 GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: CHECK24 GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: