ARD Das Erste

Das Erste: Die besten "Harald Schmidt"-Sprüche vom 7. Juni 2006

    München (ots) - In Bayern hat der Bär wieder zwei Schafe gerissen. Die Situation ist jetzt so dramatisch: Claudia Roth hat doppelte Bodyguards bekommen.

    Der Bär beißt vertikal das Schaf auf und ist kämpferisch sehr stark. Er hat die Fähigkeit aus dem Wald zurück zu kommen. Klinsi möchte ihn für die Abwehr.

    Die Jäger schießen wirklich in Bayern auf alles, was behaart ist. Heute Nachmittag hat sich Theo Waigel die Augenbrauen rasiert.

    Nationalmannschaft in Berlin - Ich habe heute schon Familienangehörige der Spieler auf dem Kudamm gesehen, mit hinten drauf 'Schlosshotel' auf den Bademänteln.

    Nationalmannschaft in Berlin - Gestern war Frau Merkel da, 90 Minuten Besuch. Nach 45 Minuten haben sich die ersten Spieler auswechseln lassen.

    Merkel bei der Nationalmannschaft - Frau Merkel wollte der Mannschaft eigentlich nur eins sagen: "Tschuldigung für die Reichensteuer."

    Mehr zu Harald Schmidt auf www.daserste.de/haraldschmidt

Pressekontakt:
Burchard Röver
Presse und Information Das Erste
Tel.: 089 / 5900 - 3867
E-Mail: burchard.roever@DasErste.de

Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ARD Das Erste

Das könnte Sie auch interessieren: