Alle Meldungen
AbonnierenFolgen
Abonnieren Sie alle Meldungen von ARD Das Erste
Keine Meldung von ARD Das Erste mehr verpassen.

13.06.2013 – 15:48

ARD Das Erste

"ttt - titel thesen temperamente" am 16. Juni 2013 im Ersten "ttt" kommt am Sonntag, 16. Juni 2013, um 23.00 Uhr, vom Hessischen Rundfunk und hat folgende Themen:

München (ots)

"Der geplünderte Planet" - "ttt" über den Club of Rome und die globale Ressourcen-Krise

Soeben wurde der 33. Bericht "Der geplünderte Planet" dem Club of Rome vorgelegt. Autor ist Ugo Bardi, Professor für physikalische Chemie an der Universität von Florenz. Zusammen mit anderen namhaften Autoren erneuert dieser Bericht die Warnungen vor den Folgen der zur Neige gehenden Rohstoffreserven. Ein globales Krisen- und Kriegsjahrzehnt liege hinter uns, das - so Bardi - unzweifelhaft mit dem Kampf um Ressourcen zu tun habe. Das gilt auch für das umstrittene Verfahren des "Fracking", das nicht zufällig zurzeit auch in dem Spielfilm "Promised Land" thematisiert wird, der jetzt in die Kinos kommt. Ugo Bardi geht mit der Institution "Club of Rome", für die er geschrieben hat, hart ins Gericht: Er moniert, dass der Club of Rome zwar Probleme benenne, aber oftmals keine Lösungsvorschläge präsentiert habe. Deshalb sei ihm genau das wichtig: Wenn die Menschheit eine Energiewende schaffe, so seine These, und wenn sie es verstehe, eine globale Recyclingwirtschaft zu etablieren, dann könnte die Menschheit auch mit schwindenden Rohstoffreserven noch lange auskommen.

"ttt" hat Ugo Bardi und den Physiker und Co-Präsidenten des Club of Rome, Ernst Ulrich von Weizsäcker, zur Zukunft unseres Planeten befragt.

Außerdem bei "ttt":

   - Wie Meditation unsere Seele heilen kann: Der Dokumentarfilm 
     "Free the mind" - "ttt" stellt eine berührende Dokumentation 
     über das Abenteuer und die Heilkraft des versunkenen Denkens vor
   - Made in Bangladesh: Modeaktivistin Bibi Russells Weg aus der 
     Billigproduktion - "ttt" fragt die Modedesignerin, wie "Made in 
     Bangladesh" aussehen könnte
   - Glitter, Glamour, Geschlechtertausch: Frankfurt feiert die 
     "Glam-Show" - "ttt" über die Ausstellung "Glam! The Performance 
     of Style", die zeigt, wie die Glitzer-Ära uns bis heute 
     beeinflusst
   - Milliarden auf dem Kunstmarkt: Die ART BASEL und die 
     Superreichen - 

"ttt" hat Sammler, Galeristen und Vertreter von Auktionshäusern zur Macht der superreichen Sammler befragt

Moderation: Max Moor

Redaktion: Gitta Severloh

Pressekontakt:

Agnes Toellner
Presse und Information Das Erste
Tel: 089/5900 3876, E-Mail: agnes.toellner@DasErste.de
Fotos unter www.ard-foto.de

Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ARD Das Erste
Weitere Meldungen: ARD Das Erste