Commerzbank Aktiengesellschaft

DAX auf Erfolgskurs

    Frankfurt (ots) - In den vergangenen zwölf Monaten konnte der Deutsche Aktienindex (DAX) um rund 25 Prozent zulegen - gute Zeiten für Anleger. Doch, hält dieser Aufschwung an, oder wird nun die Luft allmählich dünn? Die Deutschland-Strategen der Fondsgesellschaft Cominvest in Frankfurt blicken positiv in das neue Jahr: Denn auch für 2006 sehen die Perspektiven von Aktien der deutschen Firmenelite weiterhin gut aus.

    Für den Deutschen Aktienindex DAX war das Jahr 2005 ein Prädikatsjahr. Rund 25 Prozent Wertzuwachs erinnern manchen Anleger aber auch an vergangene, schlechtere Zeiten, als an den Weltbörsen die historische Baisse begann. Für das Jahr 2006 ist solch eine Entwicklung jedoch denkbar unwahrscheinlich.

    "Der Aufschwung des DAX und anderer deutscher Börsenbarometer hat einen soliden Boden", prognostiziert Christoph Berger, Deutschland-Stratege bei der Fondsgesellschaft Cominvest, in der neuen Ausgabe des Commerzbank Journal, dem Kundenmagazin der Commerzbank. Und die Perspektiven für die Aktien der deutschen Firmenelite sind weiterhin gut: Auch wenn der breite deutsche Aktienmarkt im Jahr 2006 vielleicht nicht ganz so stark zulegen wird wie 2005, können Anleger auf erfreuliche Gewinne hoffen.

    Mit diesem und weiteren informativen Service-Themen liefert das Commerzbank Journal neue Informationen und Impulse für seine Leser - damit sie ihre Finanzen zukünftig noch besser managen können.

    Alle Themen im aktuellen Commerzbank Journal auf einen Blick. Unter www.commerzbank-journal.de:

    Finanzen DAX auf Erfolgskurs - Aussichten 2006

    Auslandsdividenden - Anlegern könnten Steuererstattungen winken

    Fluch oder Segen? Mehrwertsteuererhöhung - die Auswirkungen

    Vorsorge Exakte Analyse für optimale Vorsorge im Alter

    Gesundheitsvorsorge - Extras kosten extra

    Immobilien Von der Nasszelle zur Wellnessoase - die Entdeckung der Badekultur

    Erdwärme - Energie von Mutter Erde

    Leben Das Büro für die Westentasche

    Ein starker Rücken trotzt dem Schmerz - die deutsche Volkskrankheit Nr. 1 und wie sie in den Griff zu bekommen ist

Commerzbank AG Zentraler Stab Kommunikation -Public Relations- Telefon: 069/136-28695 Fax: 069/136-41665 Email: pr-info@commerzbank.com

Original-Content von: Commerzbank Aktiengesellschaft, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Commerzbank Aktiengesellschaft

Das könnte Sie auch interessieren: