Das könnte Sie auch interessieren:

ZDF bei GOLDENER KAMERA 2019 erfolgreich

Mainz (ots) - Der ZDF-Film "Aufbruch in die Freiheit" ist am Samstag, 30. März 2019, in Berlin mit der ...

Die neuen Fiat "120th" Sondermodelle 500, 500X und 500L

Frankfurt (ots) - - Die neuen "120th" Sondermodelle 500, 500X und 500L von Fiat: Elegant und gut vernetzt ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von BDI Bundesverband der Deutschen Industrie

22.03.2019 – 11:30

BDI Bundesverband der Deutschen Industrie

BDI über Brexit-Fristverlängerung: Die Hängepartie geht weiter

Berlin (ots)

Zur Entscheidung des Europäischen Rates über eine Brexit-Fristverlängerung sagt BDI-Hauptgeschäftsführer Joachim Lang: "Die Hängepartie geht weiter"

   - "Die Hängepartie geht weiter. Mit der Fristverlängerung setzt 
     sich die quälende Unsicherheit für die Unternehmen fort. Unsere 
     Unternehmen brauchen Klarheit. Dafür muss die britische Politik 
     den Brexit-Prozess schnellstmöglich abschließen. 
   - Die EU hat dem Vereinigten Königreich erneut die Hand gereicht. 
     Der Ball bleibt im britischen Feld. Das Parlament in London 
     sollte die Alternativen abwägen und das Austrittsabkommen 
     annehmen. Ob die Fristverlängerung tatsächlich zu einem 
     geordnetem Ausstieg führt, ist mehr als unsicher. Es muss zu 
     einer echten Lösung der Probleme kommen. 
   - Europa hat sich um mehr zu kümmern als nur um den Ausstieg der 
     Briten. Die EU muss die Industrie als Wachstums- und 
     Wohlstandsmotor stärken. Sie muss entscheiden, rasch auf 
     verzerrende Eingriffe in den Markt, namentlich aus China, mit 
     marktwirtschaftlichen Instrumenten zu reagieren." 

Pressekontakt:

BDI Bundesverband der Dt. Industrie
Presse und Öffentlichkeitsarbeit
Breite Straße 29
10178 Berlin
Tel.: 030 20 28 1450
Fax: 030 20 28 2450
Email: Presse-Team@bdi.eu
Internet: http://www.bdi.eu

Original-Content von: BDI Bundesverband der Deutschen Industrie, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von BDI Bundesverband der Deutschen Industrie
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung