Der Kinderkanal ARD/ZDF

Mama Muh macht Mu(h)t
Filmpremiere von "Mama Muh und die Krähe" am 25. Dezember 2010

Erfurt (ots) - Mama Muh ist nur auf den ersten Blick eine gewöhnliche Kuh, die glücklich und zufrieden auf einem schwedischen Bauernhof lebt. Sie ist etwas ganz Besonderes, denn diese Kuh begnügt sich keineswegs damit, auf der Weide zu stehen und Gras zu fressen. Mama Muh will mehr. Voller Tatendrang möchte sie alles lernen, was auch die Menschen können: schwimmen, Fahrrad fahren oder Baumhäuser bauen. So macht sie jeden Tag zu einem Abenteuer. Die Premiere des Animationsfilms "Mama Muh und die Krähe" (BR) präsentiert der KI.KA am 25. Dezember um 10:20 Uhr.

Mama Muh ist ein Erlebnis - denn ihre lustigen Geschichten machen Mut. Selbst wenn es heißt, eine Kuh könne das nicht, lässt sie sich nicht so leicht unterkriegen. Dank ihres Lebensmottos lernt sie Tanzen, Schaukeln, Angeln oder auch Tauchen. Gemeinsam mit ihrem Freund, dem Krähenmann Krah, findet sie im Alltäglichen den Stoff für spannende Abenteuer. Auch wenn Krah ihre Aktionen oft sehr wunderlich findet und die "verrückten" Ideen der Kuh ihm manchmal die letzten Nerven kosten, so halten die beiden Freunde doch zusammen, was immer auch geschieht.

Bekannt wurde die Figuren als Helden der gleichnamigen Kinderbuchreihe von Jujja und Thomas Wislander. Die Zeichnungen sind von Sven Nordqvist, von dem auch die erfolgreichen "Pettersson und Findus" - Bücher stammen. Den Film und die gleichnamige Serie "Mama Muh und die Krähe" produzierte die schwedischen Filmgesellschaft AB Svensk Filmindustrie in Zusammenarbeit mit Telepool GmbH, Studio Baestarts, Film i Väst und SVT.

Die Premiere des Animationsfilms "Mama Muh und die Krähe" (BR) zeigt der KI.KA am 25. Dezember um 10:20 Uhr. Der verantwortliche Redakteur beim BR ist Ruprecht Joos.

Pressekontakt:

Der Kinderkanal ARD/ZDF
Marketing & Kommunikation
Telefon: 0361/218-1827
Fax: 0361/218-1831
Email: kika-presse@kika.de
www.kika-presse.de

Original-Content von: Der Kinderkanal ARD/ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Der Kinderkanal ARD/ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: