Alle Storys
Folgen
Keine Meldung von PHOENIX mehr verpassen.

30.04.2019 – 15:13

PHOENIX

phoenix #netznacht - re:publica 2019, Freitag auf Samstag, 10.-11. Mai 2019, 0.45 Uhr

Bonn (ots)

Die Blogger-und Medienkonferenz re:publica findet 2019 zum dreizehnten Mal in Berlin statt. Sie ist die größte Konferenz zu den Themen Internet und Netzkultur in Europa. phoenix-Reporter Michael Sahr berichtet von der Veranstaltung in der STATION Berlin und spricht dort mit Rednern, Experten, Digital-Natives und Netzaktivisten.

Mit über 900 Sprechern, rund 20 Bühnen und einem randvollen Programm will die Konferenz in den Blick nehmen, welchen Stellenwert Wissen und Informationen in der digitalen Gesellschaft haben, in der Abkürzungen zu demokratieerschütternden Parolen und Slogans werden können. Unter dem Motto "tl;dr" - der Internet-Abkürzung für "too long; didn't read" - wirbt die Konferenz dafür, sich wieder mehr Zeit für die Aufnahme von Informationen zu nehmen. Statt Themenkomplexe nur flüchtig anzuschneiden, soll es mehr Raum für Recherche, Wissensgewinn und Kontroversen geben.

Neben dem Blick auf die aktuellen digitalen Themen sendet phoenix in der #netznacht spannende Dokumentationen zur digitalen Gesellschaft. Die Dokumentation "Im Schatten der Netzwelt - The Cleaners" deckt eine gigantische Schattenindustrie digitaler Zensur in Manila auf, dem weltweit größten Standort für Content-Moderation. Dort löschen zehntausende Menschen in Zehn-Stunden-Schichten im Auftrag der großen Silicon-Valley-Konzerne belastende Fotos und Videos von Facebook, YouTube, Twitter & Co. Auf eine aufregende Reise durch virtuelle Welten und Soziale Netzwerke, die unser tägliches Leben schon heute mehr beeinflussen als uns oft klar ist, führt im Anschluss die zweiteilige Dokumentation "Hysterie ums Netz".

http://ots.de/6tNyOC

Pressekontakt:

phoenix-Kommunikation
Pressestelle
Telefon: 0228 / 9584 192
Fax: 0228 / 9584 198
presse@phoenix.de
presse.phoenix.de

Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell