Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von PHOENIX

29.04.2019 – 14:21

PHOENIX

phoenix live: Japans Kaiser Akihito dankt ab - Die Abschiedszeremonie live aus Tokio, Dienstag, 30. April 2019, 10 Uhr

Bonn (ots)

Der japanische Kaiser Akihito tritt nach fast 30 Jahren im Amt auf eigenen Wunsch zurück. Die Abdankung findet in der Halle Matsu-no-Ma im Kaiserpalast in Tokio statt. phoenix überträgt den Abschied live ab 10 Uhr. ARD-Korrespondent Uwe Schwering berichtet live aus dem Kaiserpalast und erläutert die historische Zeremonie. Im Studio ordnet der Publizist Shingo Yoshida mit Moderator Hans-Werner Fittkau das Ereignis ein.

Am Abschied nehmen mehr als 300 Menschen teil, darunter neben Mitgliedern der Kaiserfamilie auch Vertreter von Japans Regierung und Parlament, hochrangige Richter und regionale Regierungschefs. Bei der Abdankung des 85-Jährigen werden auch ein Schwert und ein Juwel als Insignien der Legitimität eines Tennos - so der japanische Herrschertitel für Kaiser - präsentiert.

Ministerpräsident Shinzo Abe wird eine Rede im Namen des Volkes halten, bevor Akihito seine letzte offizielle Ansprache als Tenno vorträgt. Formal bleibt der 85-Jährige noch bis Mitternacht Kaiser. Ab dem 1. Mai ist Akihitos 59-jähriger Sohn Naruhito dann der neue japanische Kaiser. Mit ihm beginnt eine neue Ära, "Reiwa" genannt. Der Begriff steht für "Ordnung" und "Frieden" oder "Harmonie".

Pressekontakt:

phoenix-Kommunikation
Pressestelle
Telefon: 0228 / 9584 192
Fax: 0228 / 9584 198
presse@phoenix.de
presse.phoenix.de

Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell