Das könnte Sie auch interessieren:

Der neue Ford Focus ST: Im Alltag entspannt, auf kurvigen Landstraßen und Rennstrecken faszinierend

Köln (ots) - - Das von Ford Performance entwickeltes Sportmodell startet im Sommer als Schrägheck- und ...

Joko ist neuer Weltmeister! "Das Duell um die Welt - Team Joko gegen Team Klaas" mit sehr guten 13,8 Prozent Marktanteil am Samstag weiter stark

Unterföhring (ots) - Joko schlägt den amtierenden Weltmeister und hält für Team Klaas die richtigen ...

Zum Tod von Bruno Ganz: ZDF ändert sein Programm

Mainz (ots) - Nach dem Tod des Schweizer Schauspielers Bruno Ganz hat das ZDF am Sonntag, 17. Februar 2019, ...

14.02.2019 – 14:52

3sat

Doku "Die Lawine: ungezähmte Kraft des Schnees" in 3sat

  • Bild-Infos
  • Download

Mainz (ots)

Mittwoch, 20. Februar 2019, 21.05 Uhr
Erstausstrahlung 

38 Menschenleben forderte die Lawinenkatastrophe von Galtür am 23. Februar 1999. Seither wurden in Tirol die Investitionen in die Lawinensicherheit verstärkt. Christiane Sprachmann berichtet in der ORF/3sat-Dokumentation "Die Lawine: ungezähmte Kraft des Schnees" über den Kampf gegen die Lawinengefahr und die aktuelle Lawinenforschung.

Die Menschen im Hochgebirge leben seit jeher mit der Naturgewalt Lawine. Mit einer schützenden Infrastruktur, dem Einrichten von Frühwarndiensten und der Schulung der Bevölkerung für das richtige Verhalten in Notsituationen versucht man, die weiße Gefahr in Griff zu bekommen. Eine permanente Herausforderung für Bergbewohnerinnen und Bergbewohner, die Forschung, Alpinisten und den Wintertourismus.

Ein dichtes Netz von Schneemessstellen und Wetterstationen liefert die Grundlage für die Entscheidungen der örtlichen Lawinenkommissionen, an deren Empfehlungen sich auch die Skigebiete halten müssen. Einzigartig und grenzüberschreitend ist die neue Kooperation von Tirol, Südtirol und dem Trentino: Seit Oktober 2018 gibt es dort eine gemeinsam erstellte Lawinenvorhersage.

3sat zeigt die Dokumentation "Die Lawine: ungezähmte Kraft des Schnees" anlässlich des 20. Jahrestags des Lawinenunglücks von Galtür am 23. Februar 1999. Bereits um 20.15 Uhr zeigt 3sat aus demselben Anlass die SRF-Dokumentation "Lawinen - Schicksal oder Schuld? - Eine Langzeitbeobachtung" von Gieri Venzin.

Video-Stream: https://ly.zdf.de/ydi/

Ansprechpartnerin: Marion Leibrecht, Telefon: 06131 - 70-16478; 
Presse-Desk, Telefon: 06131 - 70-12108, pressedesk@zdf.de 

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon: 06131 - 70-16100, und über https://presseportal.zdf.de/presse/lawine

3sat - das Programm von ZDF, ORF, SRG und ARD

Pressekontakt:

Zweites Deutsches Fernsehen