news aktuell GmbH

BLOGPOST: And the winner is - "Alpenleben" ist Schweizer PR-Bild des Jahres 2018

Wir hatten im news aktuell Blog schon über die Nominierung dieses eindrucksvollen Bildes berichtet, nun müssen wir natürlich auch erzählen, wie diese Geschichte ausgegangen ist. Die Tourismusvermarktung Grächen und St. Niklaus Tourismus und Gewerbe gewann mit dem Bild Walliser "Alpenleben" tatsächlich den PR-Bild Award des Jahres 2018 für die Schweiz! Gleichzeitig gewann dieses Foto auch den ersten Platz in der Kategorie Lifestyle.

Gratuliert haben wir selbstverständlich gleich am Abend der Preisverleihung Elena Bieler (Marketing Managerin bei Grächen und St. Niklaus Tourismus und Gewerbe), Cecile Matter (Projektleiterin bei Geotourismus Mattertal) und dem Fotografen Stefan Walter. Stefan Walter zeigt mit seinem Bild den Alltag der Alpsennen im Mattertal.

Entstanden ist das Bild auf der Alpe Jungen im Walliser Mattertal. Zu sehen ist eine Frau, die einen Milchkessel auswäscht, vor einem typischen Walliser Chalet und im Hintergrund ist ein Wetterumschwung zu sehen. Dabei handelt es sich nicht um ein sich zusammenbrauendes Unwetter. Das Gegenteil ist der Fall: das Unwetter zieht nach mehreren Tagen schlechten Wetters gerade ab.

Ein würdiger Gewinner des PR-Bild Award 2018 Schweiz! Den wir nochmal, ein paar Wochen nach der berauschenden Preisverleihung, zu Wort kommen lassen wollen:

news aktuell: Hätten Sie mit einem Sieg gerechnet?

Bieler: Gespannt sind wir zu dritt zusammen nach Hamburg gereist. Auf der Reise und vor dem Anlass haben wir wild spekuliert, ob ein Sieg möglich wäre oder nicht. Wir waren nicht alle der gleichen Meinung, aber auf alle Fälle waren wir alle voll freudiger Spannung und Vorfreude auf den Anlass.

news aktuell: Wie hat der Fotograf auf die Nachricht reagiert?

Matter: Der Fotograf hat sich sehr gefreut, erstens nach Hamburg zu reisen, da er vor 20 Jahren ein Jahr dort gelebt hat und sich in dieser Zeit damals photographisch stark weiterentwickelt hatte. Zweitens ist solch ein Preis auch eine große Wertschätzung für seine oft in der Stille ausgeführte Arbeit.

news aktuell: Wie haben Sie den Sieg gefeiert?

Bieler: Nach dem Sieg sind wir alle zusammen mit dem Verantwortlichen von news aktuell Schweiz, in eine Bar in die Nähe der Reeperbahn gegangen und haben unseren Sieg noch gemütlich gefeiert. Da die Tourismusstation Grächen per Zufall am gleichen Tag in Innsbruck bei der Verleihung der "Best Ski Ressorts Europas" auch in den drei Kategorien "Bestes Familien-Ski-Ressort Europas", "Freundlichkeit und Herzlichkeit" sowie "Spass und Unterhaltung" gewonnen hat und bei der Gesamtbeurteilung auf dem unglaublichen 6. Rang gelandet ist, wurden am folgenden Montag alle Mitarbeitenden über diese unglaubliche Ausbeute an Siegen informiert und zu einem Mittagessen eingeladen.

news aktuell: Erscheint Ihr Foto Ihnen mit dem Sieg noch mal in einem anderen Licht?

Matter: Ja, das Foto erscheint nochmals in einem spezielleren Licht. Wir kennen das Foto schon seit einiger Zeit und immer, wenn wir die Bilder von Stefan Walter anschauten, sind wir bei diesem hängen geblieben und staunten über diesen spontanen und im Bild festgehaltenen Moment.

Nun wird dieses Foto nicht mehr nur von uns sondern von der breiten Öffentlichkeit bestaunt, das ist unglaublich. Gerne möchten wir nächstens noch die Sennerin kontaktieren und ihr danken, dass sie so ein ausgezeichnetes Sujet darstellt.

news aktuell: Haben Sie eigene PR-Maßnahmen ergriffen, um Kunden und Branche auf den Sieg hinzuweisen?

Bieler: Wir haben den Sieg über unsere Facebook-Seite unseren Kunden bekanntgegeben. Dazu wurden Medienmitteilungen an die Schweizer Medien durch news aktuell verschickt, wo es auch breit publiziert wurde. Für die kommende Winter- und Sommersaison werden wir durch verschiedene gezielte Marketing-Aktionen auf den Sieg unseres Bildes "Alpenleben" aufmerksam machen.

Und auch zwei weitere Schweizer Unternehmen konnten beim diesjährigen PR-Bild Award einen Preis einholen: Einen herausragenden zweiten Platz in der Kategorie Reisen belegte das Bild "Lauensee Hockey", fotografiert von Martin Mägli. Einen tollen dritten Platz in der Kategorie "Social Media" gewann die Universität St. Gallen (HSG) mit dem Bild "Was bin ich?", Fotograf war hier Marco Gerster.

Dieser Beitrag ist ein Original-Post aus dem news aktuell Blog:

https://www.newsaktuell.de/academy/alpenleben-schweizer-pr-bild-des-jahres-2018/

Über den news aktuell-Blog:

Beim news aktuell-Blog geht es um die Themen Kommunikation, PR, Pressearbeit, Journalismus/Medien, Marketing und Human Resources. Und manchmal auch um news aktuell selbst.Welche Trends, welche Apps, welche Themen bewegen Kommunikations-, Marketing- und HR-Fachleute heute? Wie sieht unser Arbeitstag aus? Was ist wichtig für die Karriere? Damit wollen wir uns beschäftigen. Wir zeigen was die Branche antreibt. In Best Practice, in Interviews oder in Gastbeiträgen.


Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: news aktuell GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: