Das könnte Sie auch interessieren:

ZDF-Free-TV-Premiere: "Iris - Rendezvous mit dem Tod"

Mainz (ots) - Dunkle Begierden, Lügen und Gewalt sind die Komponenten des französischen Erotikthrillers "Iris ...

Discovery startet neue Marke in Deutschland: HOME & GARDEN TV, ab 06. Juni 2019 im Free-TV und auf digitalen Verbreitungswegen

München (ots) - - HOME & GARDEN TV ist die erste Adresse im TV für alle Themen rund um Häuser, ...

Startschuss für den PR-Bild Award 2019: news aktuell sucht die besten PR-Fotos des Jahres

Hamburg (ots) - Ab sofort können sich Unternehmen, Organisationen und Agenturen unter ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Gruner+Jahr, Brigitte Woman

10.11.2010 – 09:05

Gruner+Jahr, Brigitte Woman

Der Schauspieler Dietmar Bär hat Angst vor Pizzateig

Hamburg (ots)

10. November 2010 - Er ist ein leidenschaftlicher Genießer und ein begeisterter Hobbykoch: Dietmar Bär, der im Kölner "Tatort" den Kommissar Freddy Schenk spielt, liebt Sterneküche und hat am Herd ein sicheres Händchen für Gerichte wie Risotto oder Hühnerfrikassee. "Andere Gerichte vergeige ich dafür dauernd", erklärt der Schauspieler in der aktuellen Ausgabe des Frauenmagazins BRIGITTE WOMAN (ab heute im Handel).

"Mein Angstgegner heißt Pizzateig, er bleibt mir zwischen den Fingern kleben oder bröselt weg. Wir beide kommen einfach nicht zusammen." Vor der Kalorienzufuhr hingegen fürchtet Bär sich nicht. Als Schauspieler sei er schon früh in die Kategorie "der Schwere" geraten, richtig gewurmt habe ihn das aber nie. "Mit den Jahren habe ich festgestellt: Für mich als schweren Schauspieler gibt es in einem Ensemble immer was zu tun. Und wenn ich ausfalle, kann man mich kaum ersetzen. Ich muss also mittlerweile sogar aufpassen, dass ich nicht zu viel abnehme. Eine ziemlich harte Diät, sage ich Ihnen."

Pressekontakt:

Eva Schulenburg
Kommunikation / PR
G+J Frauen/ Familie/ People
Gruner + Jahr AG & Co KG

Tel: 040/3703-2990
Fax: 040/3703-5703
E-Mail: schulenburg.eva@guj.de




Frauen über 40 haben Mut, Witz Selbstbewusstsein, Lebenserfahrung.
Sie setzen andere Prioritäten als jüngere Frauen und haben auch
andere Ansprüche an Themen wie Mode, Kosmetik, Geld und Versicherung,
Reise, Wohnen, Psychologie, Gesundheit und Partnerschaft. BRIGITTE
WOMAN nimmt sich viel Zeit für diese Themen, um ihre Leserinnen in
Ruhe, gründlich und mit höchstem Qualitätsstandard zu informieren, zu
inspirieren und zu unterhalten. BRIGITTE WOMAN gehört zu den
führenden monatlichen Frauenzeitschriften Deutschlands. Zu einem
Copypreis von 3,50 Euro verkauft sich jede Ausgabe durchschnittlich
260.960 Mal (IVW 2010/III).

Original-Content von: Gruner+Jahr, Brigitte Woman, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Gruner+Jahr, Brigitte Woman
  • Druckversion
  • PDF-Version

Themen in dieser Meldung