Alle Storys
Folgen
Keine Story von Gruner+Jahr, Brigitte Woman mehr verpassen.

Gruner+Jahr, Brigitte Woman

Schreiben gegen das Schweigen der Väter: die Schriftstellerinnen Jessica Durlacher und Gila Lustiger

Hamburg (ots)

12. Juni 2008 - Die eine lebt in Paris, die andere
in Amsterdam. Die erfolgreichen Autorinnen Jessica Durlacher (46) und
Gila Lustiger (45) lernten sich erst bei einem BRIGITTE 
WOMAN-Gespräch (ab 11. Juni im Handel) kennen. Und dabei entdecken 
die Frauen überraschende Parallelen in ihrem Leben: Beide wurden mit 
13 magersüchtig, verließen mit 17 ihr Elternhaus. Auf der Suche nach 
Gründen fanden sie heraus, dass ihre Väter beide die Todeslager der 
Nazis überlebt hatten, aber niemals darüber sprachen. Der Ausweg 
ihrer Töchter aus dieser Spirale des Schweigens: das Schreiben. "Mein
Impuls zu schreiben war meine Ohnmacht gegenüber dem Leid meines 
Vaters", sagt Durlacher. "Schreiben war das einzige, was ich für ihn 
tun konnte."
Durlacher ist heute mit dem Schriftsteller Leon de Winter 
verheiratet. Für Gila Lustiger war das Schreiben anfangs weniger 
befreiend. "Die deutsche Sprache war die erste Waffe zur Vernichtung 
meines Volkes", sagt die jüdische Schriftstellerin. "Das konnte ich 
nicht vergessen. Ich schreibe meine Bücher auf Deutsch. Ich musste 
erst Frieden schließen mit dem Umstand, eine deutschsprachige 
Schriftstellerin zu sein."

Pressekontakt:

Iliane Weiß
Leitung Kommunikation / PR
Verlagsgruppe Frauen/ Familie/ People
Gruner + Jahr AG & Co KG

Tel: 040/3703-2468
Fax: 040/3703-5703
E-Mail: weiss.iliane@guj.de

BRIGITTE WOMAN gehört zu den führenden monatlichen
Frauenzeitschriften Deutschlands. Frauen über 40 haben Mut,
Selbstbewusstsein, Lebenserfahrung. Sie setzen andere Prioritäten als
jüngere Frauen und haben von daher andere Ansprüche an Themen wie
Mode, Kosmetik, Geld und Versicherung, Reise, Wohnen, Psychologie,
Gesundheit und Partnerschaft. BRIGITTE WOMAN nimmt sich viel Zeit für
diese Themen, um ihre Leserinnen in Ruhe, gründlich und mit höchstem
Qualitätsstandard zu informieren, zu inspirieren und zu unterhalten.
BRIGITTE WOMAN verkaufte im 1. Quartal 2008 285.543 Exemplare zu
einem Copypreis von 3,30 Euro.

Original-Content von: Gruner+Jahr, Brigitte Woman, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys: Gruner+Jahr, Brigitte Woman
Weitere Storys: Gruner+Jahr, Brigitte Woman
  • 10.06.2008 – 10:00

    Erfolgsautorin Karen Duve: "Ich kann Menschen nicht besonders leiden"

    Hamburg (ots) - 10. Juni 2008 - Mit ihrem neuen Roman "Taxi" hat die Schriftstellerin Karen Duve einen Bestseller gelandet. Die 46-Jährige fuhr selbst 13 Jahre lang in Hamburg Taxi. In der neuen BRIGITTE WOMAN (erscheint am 11. Juni) erzählt sie, wie sehr ihre Fahrgäste sie störten. "Die Leute gingen mir fürchterlich auf die Nerven und sollten mir vom Pelz ...

  • 14.05.2008 – 09:35

    Philosoph und Bestsellerautor Peter Bieri: Ein glückliches Leben muss nicht aufregend sein

    Hamburg (ots) - 14. Mai 2008 - Bestsellerautor Pascal Mercier ("Nachzug nach Lissabon") schreibt in seinen Büchern oft über Menschen, die aus ihrem Alltag fliehen, alle Brücken hinter sich abbrechen, um Glück und Lebenssinn zu finden. Pascal Mercier ist das Schriftsteller-Pseudonym des Philosophen Peter Bieri. "Das sind oft Verzweiflungstaten", sagt Bieri ...